Facharzt/Fachärztin Fachrichtung Anästhesiologie

  • Kurzbeschreibung Facharzt (m/w/d) Anästhesie
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein Krankenhaus im Bundesland Nordrhein-Westfalen

einen Facharzt (m/w/d) für den Fachbereich Anästhesie.

Das Krankenhaus verfügt über mehr als 322 Planbetten und behandelt jährlich rund über 14.990 Patienten stationär sowie nahezu 30.000 Patienten ambulant. Es besteht aus dem Stammhaus, der benachbarten Kinderklinik und dem Seniorenhaus. Mit ca. mehr als 848 Mitarbeitern zählt das Krankenhaus zu den größten Arbeitgebern in der Region.

Die Hauptaufgabe des Institutes liegt auf der Durchführung sämtlicher Allgemein- und Regionalanästhesien für operative Eingriffe bei Patienten sowie für die Patienten benachbarter Kliniken. Dazu kommt die erforderliche Schmerzbehandlung nach Operation sowie für die Geburtshilfe mit über 1.199 Geburten jährlich, die Durchführung von Periduralanästhesien in Zusammenarbeit mit Ärzten und Hebammen der Klinik. Ein weiterer Schwerpunkt des Institutes liegt in der Behandlung chronisch schmerzkranker Patienten mit speziellen anästhesiologischen Methoden und/oder speziellen invasiven Verfahren wie Rückenmarksstimulation, Implantation von Medikamentenpumpen und anderen Behandlungsformen. In diesem Zusammenhang erfolgt eine monatliche interdisziplinäre Schmerzkonferenz. Zudem gehört die intensivmedizinische Versorgung der Patienten zu den zentralen Aufgaben. Ferner beteiligt sich das Krankenhaus an der den Kommunen und dem Kreis obliegenden notärztlichen Versorgung des Kreises an drei Rettungswachen. Gerade hier besteht für Interessierte an der Notfallmedizin ein weites Betätigungsfeld. Der Erwerb der „Fachkunde Rettungsdienst“ wird – soweit noch nicht vorhanden – gefördert und auch vom Krankenhaus bezahlt.

Das Krankenhaus bietet Ihnen:

• Teilnahmemöglichkeit am Notarztdienst mit sämtlichen arbeitgeberfinanzierten Fortbildungen
• modernste OP- und Anästhesie-Technik
• ein interdisziplinäres Behandlungsumfeld
• eine fundierte und umfassende Ausbildung aufgrund eines breiten Behandlungsspektrums
• Weiterbildungsermächtigungen für den Bereich Anästhesiologie
• aktive Förderung der externen Weiterbildung mit finanzieller Unterstützung des Hauses
• Möglichkeiten der beruflichen Qualifikation durch vom Hause unterstützte externe Fortbildungen
• bei Bedarf: Erwerb des Fachkundenachweises „Arzt im Rettungsdienst“
• eine leistungsgerechte Bezahlung mit einer zusätzlichen Altersversorgung
• Unterstützung bei der Wohnraumsuche und der Suche nach einem Kinderbetreuungsplatz

Sie sollten über Deutschkenntnisse auf einem C1-Niveau sowie über eine Deutsche Approbation verfügen.

Aktenzeichen A2098

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Provideunion GmbH
Münterweg 56
57074 Siegen

Rückfragen:

Frau Simone Terzyk

Telefon:

+49 271 38798070

E-Mail:

info@provideunion.de 

Homepage:

http://www.provideunion.de

Chiffre:

10000-1153085301-S 

Weitere Stellenangebote von: Provideunion GmbH

(Letzte Bearbeitung: 05.07.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.