Ingenieur/Ingenieurin für Maschinenbau

  • Kurzbeschreibung Prozessingenieur / Fertigungsingenieur (w/m/d)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 01.08.2019
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 01445 Radebeul
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

HEADWAY – Ihr Experte in der Personalbranche mit mehr als 20 Jahren Erfahrung.

Seit unserer Gründung im Jahr 1997 arbeiten wir stets daran, uns zu verbessern, um unseren Kunden, Mitarbeitern und Partnern den bestmöglichen Service zu bieten. Das spiegelt sich auch in unseren Werten wider. Wir gehen auf individuelle Bedürfnisse unserer Mitarbeiter und Kunden ein und setzen dabei auf eine vertrauensvolle, sowie dauerhafte Zusammenarbeit. Um den Herausforderungen von heute gerecht zu werden, entwickeln wir uns kontinuierlich weiter. HEADWAY bedeutet Fortschritt.

HEADWAY gehört zur Empresaria Group plc, einem globalen Unternehmen der Personaldienstleistung mit über 100 Niederlassungen in 21 Ländern.
Unser Auftraggeber ist ein namhaftes Industrieunternehmen aus Radebeul und zählt mit seiner langen Firmengeschichte zu den Marktführern innerhalb seiner Branche. Im Rahmen der Wachstumsstrategie suchen wir ab sofort für den Standort Radebeul einen Prozessingenieur / Fertigungsingenieur (w/m/d).

Ihre Aufgaben:

- Koordinierung und Erarbeitung von Arbeitsplänen im Bereich Thermisches Spritzen
- Ausarbeitung optimaler Fertigungsabläufe bei gleichzeitiger Sicherung der Fertigungsqualität einschließlich der Festlegung der Vorrichtungen, Werkzeuge, Mess- und Prüfmittel
- Selbständig Lösungen fertigungstechnischer und qualitativer Aufgaben durch Versuche an entsprechenden Beschichtungsanlagen definieren
- Technologische Unterstützung externer Beschichtungspartner (UP-Auftragsschweißen, EB-Schweißen, Vernickeln, Verchromen, etc.)
- Koordinierung und Festlegung von Technologien zur schweißtechnischen Reparatur diverser Bauteile
- Durchführen von Analysen und Ausarbeitung von Konzepten für perspektivische Entwicklungsrichtungen von Beschichtungs- und Schweißprozessen

Ihr Profil:

- Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Maschinenbau, Produktions- oder Verfahrenstechnik
- Vorteilhaft ist die Absolvierung von Praktika mit Schwerpunkt Thermisches Spritzen/ Schweißen
- Ausbildung zum internationalen Schweißfachmann SFM/IWS (oder höher) und zum European Thermal Spray Specialist ETSS ist von Vorteil
- Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, fundierte Projekt-erfahrung mit entsprechender Methodenkompetenz
- Sehr gute PC-Kenntnisse (MS-Office)
- Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- FMEA-Grundkenntnisse
- REFA-Ausbildung

Wir bieten Ihnen:

- Eine individuelle Einarbeitung in langfristige und interessante Aufgabengebiete
- Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
- Gute Verdienstmöglichkeiten entsprechend Ihrer Ausbildung und Erfahrungen nach BAP /DGB Tarifgemeinschaft
- Einen langfristigen Einsatz mit Aussicht der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei unserem Kundenunternehmen
- Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse Aktuelle Jobangebote finden Sie auch täglich auf unserer Facebookseite: https://www.facebook.com

Kontakt:

headwaypersonal gmbh
Königsbrücker Str. 19
01099 Dresden

Rückfragen:

Frau Juliane Obst , Recruiting Specialist

Telefon:

+49 351 48196811

E-Mail:

job.dresden@headway-personal.com 

Homepage:

http://www.headway-personal.com

Chiffre:

10000-1152784433-S 

Weitere Stellenangebote von: headwaypersonal gmbh

(Letzte Bearbeitung: 01.07.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.