Facharzt/Fachärztin Fachrichtung Innere Medizin

  • Kurzbeschreibung Leitender Oberarzt (m/w) Angiologie
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein akademisches Lehrkrankenhaus im Bundesland Nordrhein-Westfalen einen leitenden Oberarzt (m/w) für die Angiologie.

Das Klinikum verfügt über mehr als 20 Kliniken und über 3 Instituten mit mehr als 780 Betten. Diese bieten renommierte Spezialisten für fast jede Erkrankung, von der breiten Grund- und Regelversorgung bis hin zu medizinischen Schwerpunktzentren für

• Herz-/Kreislauf- & Gefäßerkrankungen (Kardiovaskuläres Zentrum)
• Kinder & Geburt (Perinatalzentrum)
• Onkologische Erkrankungen (Gastroenterologie, Viszeralchirurgie, Gynäkologie, Urologie, Palliativ- & Schmerzmedizin, Hämatologie & Onkologie inkl. Brust- und Darmzentrum)
• Komplexerkrankungen des Alters (Geriatrie, Neurologie, Psychiatrie)
• Spezielle Chirurgie (Unfallchirurgie inkl. neurochirurgischer Kompetenz)
• Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin

Über 1.599 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen ca. 28.500 stationäre und 50.000 ambulante Patienten pro Jahr. Als Akademisches Lehrkrankenhaus behandelt die Klinik die Patienten nach neuesten medizinischen Erkenntnissen.

Die Klinik für An Die Klinik für Angiologie umfasst mehr als 28 Betten und wird durch zwei Chefärzte geführt. Der aktuelle Stellenschlüssel lautet 2/3/3. Gefäßassistenten ergänzen den Stellenschlüssel. Die Abteilung verfügt über eine 36 monatige Weiterbildungsbefugnis für die Basisweiterbildung Innere Medizin/Allgemeinmedizin sowie über 36 Monate in der Schwerpunktweiterbildung Innere Medizin und Angiologie. Die Klinik für Angiologie ist Teil des kardiovaskulären Zentrums im Klinikum und arbeitet eng mit den Fachkliniken für Kardiologie und Gefäßchirurgie am Standort zusammen.

Das angiologische Leistungsspektrum umfasst:

• Endovaskuläre minimal-invasive Therapie von Arm- und Beinarterien/Nierenarterien/Carotiden und Bauchschlagader
• Wundtherapie und Wundmanagement
• Diagnostik und Therapie der tiefen Beinvenenthrombosen
• Endovaskuläre Therapie der tiefen Beinvenenthrombose und chronischer Beckenvenensverschlüsse (250/Jahr)
• Diagnostik und Therapie chronisch-venöser Insuffizienz
• Abklärung von Ödemen (vor allem Lymphödem und Lipödem)

Wesentlicher Schwerpunkt der Abteilung mit 1400 Interventionen ist die endovaskuläre minimal-invasive Therapie zur Behandlung von Durchblutungsstörungen mit modernsten Ballon- und Stenttechniken. Komplexe Techniken unter Verwendung von unterschiedlichen Atherektomieverfahren, Laserverfahren, Thrombektomietechniken und intravaskulärem Ultraschall können während der Ausbildung erlernt werden. Thorakle und abdominelle Aortenaneurysmen werden endovaskulär gemeinsam mit der Klinik für Gefäßchirurgie im Hybrid-Op behandelt.

Für die Diagnostik und Behandlung werden modernste Ultraschallgeräte, drei volldigitalisierte DSA Labore und ein angiologisches Funktionslabor eingesetzt. Im Bedarfsfall stehen für eine weitere Gefäßdiagnostik eine moderne Computertomographie sowie eine Kernspintomographie zur Verfügung.

Das Haus wünscht sich von Ihnen:

• Neben der Approbation eine Weiterbildung zum Facharzt m/w für Innere Medizin mit Schwerpunkt Angiologie
• Berufserfahrung als umfangreich ausgebildeter interventioneller Facharzt m/w für Angiologie
• Bereitschaft die Chefärzte bzw. ab 2017 den Chefarzt in der Organisation und Leitung der Klinik zu unterstützen und bei Abwesenheit zu vertreten
• Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit im Team
• Engagement und Verantwortungsbewusstsein
• Sie sind eine menschlich-empathische Persönlichkeit, die kommunikativ und offen im Umgang mit Patienten und Klinikpersonal ist
• Flexibilität und Zuverlässigkeit

Ihre Perspektive:

• Eine umfassende Einarbeitung
• Ein gutes Arbeitsklima mit der Möglichkeit interdisziplinär Ihr Fachwissen einbringen zu können und weiter auszubauen
• Gute Entwicklungsmöglichkeiten

Aktenzeichen A2047

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Provideunion GmbH
Münterweg 56
57074 Siegen

Rückfragen:

Frau Simone Terzyk

Telefon:

+49 271 38798070

E-Mail:

info@provideunion.de 

Homepage:

http://www.provideunion.de

Chiffre:

10000-1152059077-S 

Weitere Stellenangebote von: Provideunion GmbH

(Letzte Bearbeitung: 01.03.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.