Facharzt/Fachärztin Fachrichtung Gefäßchirurgie

  • Kurzbeschreibung Assistenzarzt (m/w/d) Gefäßchirurgie
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein Klinikum im Bundesland Sachsen-Anhalt einen Assistenzarzt (m/w/d) für den Fachbereich Gefäßchirurgie.

Das Klinikum ist mit mehr als 17 Fachbereichen und rund 1.400 Mitarbeitern eines der modernsten Krankenhäuser Deutschlands und bietet als drittgrößter Medizinstandort in Sachsen-Anhalt ein breites Spektrum für die zeitgemäße Patientenversorgung. Mehrere interdisziplinäre Zentren sind etabliert.
Mehr als 30.000 stationäre Patienten werden hier jährlich behandelt. Dafür schaffen Medizintechnik der neuesten Generation beste Voraussetzungen. Als Akademisches Lehrkrankenhaus steht das Klinikum dem akademischen Nachwuchs o¬ffen und engagiert sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Die Klinik für Gefäßchirurgie, Endovaskuläre Chirurgie/Phlebologie ist ein neu etablierter
eigenständiger Fachbereich und bietet das komplette operative Behandlungsspektrum der endovaskulären und gefäßchirurgischen Therapien von arteriellen und venösen Erkrankungen sowie die Behandlung von Lymphgefäßerkrankungen an. Hier wird das gesamte Spektrum der vaskulären und endovaskulären Chirurgie abgedeckt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Shuntchirurgie sowie die Behandlung chronischer Wunden und die Therapie des diabetischen Fußsyndroms.

Gemäß den aktuellen Weiterbildungsrichtlinien besteht die Möglichkeit der Ausbildung im Common Trunk (24 Monate) in Kooperation mit der Klinik für Anästhesiologie, Dermatologie und Orthopädie/Traumatologie. Der Chefarzt selbst hat die volle Weiterbildungsermächtigung für Gefäßchirurgie (48 Monate). Es besteht ein enger Ausbildungsverbund mit der Abteilung für Angiologie und der Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie. Die Ausbildung erfolgt in einer de¬finierten und strukturierten abwechslungsreichen Weiterbildung. Diese erfolgt nach den Empfehlungen der Ärztekammer SA und unter der Verwendung des BDC-Logbuches. Die Möglichkeit der Rotation in die Klinik für Allgemein-, Viszeral und Thoraxchirurgie ist gegeben. Sie arbeiten hier in einem multiprofessionellen Arbeitsumfeld von Gefäßchirurgen, Angiologen,
Dermatologen, Neurologen, Nephrologen und Radiologen. Alle modernen diagnostischen und therapeutischen Verfahren werden angeboten. Die apparative Ausstattung des Krankenhauses inkl. eines Hybridsaales ist exzellent.

Ihr Profil
• Einsatzfreude und Leistungsbereitschaft
• intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit mit kollegialem Austausch innerhalb und zwischen den engverzahnten Teams
• Interesse an wissenschaftlicher Arbeit (Promotionsarbeit möglich)

Das erwartet Sie
• ein sehr gutes Arbeitsklima in einem sich entwickelnden Team
• eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
• ein moderner Arbeitsplatz in einem kommunalen Schwerpunktkrankenhaus
• kontinuierliche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Vergütung nach Ärztetarifvertrag MB/VKA
• Mitarbeiterorientierung, wie z. B. Unterstützung bei Wohnungssuche, betriebseigene Kindereinrichtung mit erweiterten Betreuungszeiten
Sie sollten über Deutschkenntnisse auf einem C1-Niveau sowie über eine Deutsche Approbation verfügen.

Aktenzeichen A2000

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Provideunion GmbH
Münterweg 56
57074 Siegen

Rückfragen:

Frau Simone Terzyk

Telefon:

+49 271 38798070

E-Mail:

info@provideunion.de 

Homepage:

http://www.provideunion.de

Chiffre:

10000-1150066761-S 

Weitere Stellenangebote von: Provideunion GmbH

(Letzte Bearbeitung: 25.06.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.