Facharzt/Fachärztin Fachrichtung Anästhesiologie

  • Kurzbeschreibung Facharzt /-ärztin Anästhesiologie (m/w)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein Krankenhaus im Bundesland Nordrhein-Westfalen eine/-n Facharzt/-ärztin für den Fachbereich Anästhesiologie.

Es handelt sich um ein akademisches Krankenhaus der Regelversorgung mit über 350 Planbetten. Des Weiteren werden jährlich über 28.000 Patienten in verschiedenen Fachbereichen versorgt.

Zu dem Leistungsspektrum der Abteilung gehören die vier wesentlichen Komponenten:
- Anästhesie
- Intensivmedizin
- Notfallmedizin
- Schmerztherapie

Die Aus- und Weiterbildungsbefugnis des Chefarztes liegen bei:

- 5 Jahre Anästhesiologie
- 2 Jahre Befugnis für die Zusatzweiterbildung Intensivmedizin

Es wird erwartet:

- deutsche Approbationsurkunde sowie mindestens 2 Jahre Erfahrung in Deutschland als Arzt / Ärztin

Aktenzeichen A1895

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Provideunion GmbH
Münterweg 56
57074 Siegen

Rückfragen:

Frau Simone Terzyk

Telefon:

+49 271 38798070

E-Mail:

info@provideunion.de 

Homepage:

http://www.provideunion.de

Chiffre:

10000-1145017250-S 

Weitere Stellenangebote von: Provideunion GmbH

(Letzte Bearbeitung: 15.02.19)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.