Gesundheits- und Krankenpfleger/Gesundheits- und Krankenpflegerin

  • Kurzbeschreibung Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) Intensivstation
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort

Stellenbeschreibung

Für die Intensivstationen suchen wir
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in.

Voraussetzungen sind:

*abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflege
*mindestens ein Jahr Berufserfahrung
*eine abgeschlossene Fachweiterbildung Anästhesie und Intensivpflege bzw. die Bereitschaft, diesen zukünftig in unserem Haus zu absolvieren

Wir wünschen uns von Ihnen:

*fundiertes pflegerisches Fachwissen
*kooperative und konstruktive Zusammenarbeit im interdisziplinären Team
*Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
*Engagement, Motivation und Zuverlässigkeit

Die Möglichkeit zur Hospitation ist gegeben.

Wir gewähren umfangreiche betriebliche Sozialleistungen. Weiterhin betreiben wir eine Kindertagesstätte mit klinikgerechten Öffnungszeiten, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie garantiert.
Das betriebliche Gesundheitsmanagement nimmt bei uns einen hohen Stellenwert ein.

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Connecting People Medical
Adlerstr. 60
76316 Malsch, Kreis Karlsruhe

Rückfragen:

Frau Tina Przybylski

Telefon:

+49 7246 9453270

Mobiltelefon:

+49 176 11001990

E-Mail:

info@connectpeoplemed.de 

Homepage:

http://www.connectpeoplemed.de

Chiffre:

10000-1119143656-S 

Weitere Stellenangebote von: Connecting People Medical

(Letzte Bearbeitung: 17.05.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.