Biotechnologe Jobs in Berlin

Biotechnologe Jobs in Berlin

Biotechnologen widmen sich der Nutzung von Zellen, Enzymen und Organismen in technischen Anwendungen. Stellen gibt es in Industrie, Wissenschaft und Forschung.

Labor der TU Berlin

© dpa

Arbeit als Biotechnologe

Stellensuche

Detailsuche »
Beruf an der Schnittstelle zwischen Biologie und Technik: Biotechnologinnen und Biotechnologen arbeiten interdisziplinär. Stellenangebote gibt es im wissenschaftlichen Bereich, in der Forschung oder in der freien Wirtschaft. Der größte Anteil der Fachkräfte arbeitet in der Medizin. Jobs gibt es beispielsweise als Laborassistent oder Lehrbeauftragter, als Verfahrenstechniker oder Entwicklungsingenieur. Beliebt sind Stellen in der Pharmaindustrie oder in der Pharmakogenomik.
Das Studium vermittelt die Grundlagen vieler verschiedener Disziplinen. Die Mikrobiologie spielt ebenso eine Rolle in Ausbildung und Beruf wie Molekularbiologie, die Biochemie und die Bioinformatik. Auch Verfahrenstechnik und Ingenieurswissenschaften sind essenziell um neue Diagnosemethoden oder Verfahren zur Herstellung von Produkten zu entwickeln, Medikamente oder Lebensmittel weiterzuentwickeln. Mit den Biotechnologieparks in Adlershof und Buch sowie Angeboten an Universitäten und Hochschulen ist der Markt in Berlin gut aufgestellt.

Jobs für Biotechnologen: Ausbildung und Gehalt

  • Berufsbezeichnungen: Biotechnologe, Biotechnologin, biologisch-technischer Assistent
  • Ausbildung: Studium
  • Gehalt: 45.000 bis 60.000 Euro brutto Jahresgehalt
  • Branchen: Wissenschaft, Forschung, Medizin, Industrie

Aktualisierung: Montag, 23. März 2020 08:27 Uhr