Quereinsteiger Jobs in Berlin

Quereinsteiger Jobs in Berlin

Quereinsteiger werden vor allem in Bereichen gesucht, in der keine hohe Qualifikation für die Ausübung der Tätigkeit gefragt ist.

Anwalt am Telefon

© dpa

Arbeit als Quereinsteiger*in

Quereinsteiger wechseln meist aus einer Branche in ein anderes Berufsfeld, ohne die entsprechende Berufsausbildung oder ein einschlägiges Studium absolviert zu haben. Manchmal werden für den Quereinstieg zwar gewisse Vorkenntnisse in der entsprechenden Branche vorausgesetzt. Die eigentliche Qualifikation für den neuen Job erfolgt in der Regel aber über Schulungen, Seminare und eine gründliche Einarbeitung durch Kollegen und Vorgesetzte.
Besonders gefragt sind Quereinsteiger im Bereich Vertrieb und Kundenservice. Dazu gehören auch Verkauf und Beratung - sowohl im stationären Handel als auch in der Gesundheitsbranche oder im Außendienst. Seltener ist der Quereinstieg in hochspezialisierte Branchen wie IT oder Maschinenbau. Attraktiv ist diese Art des Jobwechsels für Menschen, die sich beruflich verändern wollen ohne bei der Ausbildung noch einmal von vorne zu beginnen.

Job als Quereinsteiger*in: Ausbildung und Gehalt

  • Berufsbezeichnungen: Quereinsteiger, Quereinsteigerin
  • Ausbildung: Je nach Branche keine, Berufsausbildung oder Studium
  • Gehalt: 25.000 bis 43.000 Euro brutto Jahresgehalt
  • Branchen: Vertrieb, Dienstleistungen, Kundenservice

Aktualisierung: Dienstag, 28. Januar 2020 16:18 Uhr