Wirtschaftsingenieur Jobs in Berlin

Wirtschaftsingenieur Jobs in Berlin

Wirtschaftsingenieure bewegen sich an der Schnittstelle zwischen den Bereichen Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften. Sie arbeiten interdisziplinär.

Maschinenbau

© dpa

Arbeit als Wirtschaftsingenieur*in

Ihre Fähigkeiten sind im Maschinenbau genauso gefragt wie im Vertrieb, in der Produktion wie in der Logistik, bei Versicherungen, im Consulting oder im Qualitätsmanagement. Die Stellenangebote sind so vielfältig wie die Einsatzgebiete. Unternehmensberatungen sind dabei, große Unternehmen wie die Deutsche Bahn und Logistikdienstleister.
Ziel des Wirtschaftsingenieurwesens ist, Betriebsabläufe so zu optimieren, dass eine hohe Produktivität bei größtmöglicher Wirtschaftlichkeit erreicht wird. Dafür entwickeln Wirtschaftsingenieure neue Systeme, vorhandene werden von ihnen optimiert und ergänzt. Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen an einer Hochschule, Universität oder Wirtschaftsakademie ist in der Regel Voraussetzung für Bewerberinnen und Bewerber.

Job als Wirtschaftsingenieur*in: Ausbildung und Gehalt

  • Berufsbezeichnungen: Wirtschaftsingenieur, Wirtschaftsingenieurin
  • Ausbildung: Studium
  • Gehalt: 51.000 bis 67.000 Euro
  • Branchen: Automobilindustrie, Energieversorgung, Maschinenbau, Baubranche, Informationstechnik, Logistik, Vertrieb

Aktualisierung: Dienstag, 14. Januar 2020 15:51 Uhr