Rechtsanwaltsfachangestellter Jobs in Berlin

Rechtsanwaltsfachangestellter Jobs in Berlin

Rechtsanwaltsfachangestellte finden Jobs in Kanzleien und Anwaltsbüros, bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften oder im Inkassobüro. Auch Banken, Sparkassen, Versicherungen und Versandhäuser stellen die ausgebildeten Rechtsanwaltsgehilfen ein.

Abwechslungsreicher Arbeitsalltag

© dpa

Arbeit als Rechtsanwaltsfachangestellte*r

Ihre Aufgabe ist häufig, Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen in Bezug auf die vielen verschiedenen angebotenen rechtlichen Dienstleistungen zu unterstützen. Daneben übernehmen Rechtsanwaltsfachangestellte organisatorische und kaufmännische Arbeiten wie Aktenführung, Buchführung, Kassenwesen, Fristenkontrolle oder Mandantenempfang. Je nach Einsatzgebiet bereiten sie Zwangsvollstreckungen vor, reichen Klagen ein oder organisieren Geschäftsreisen. Telefonieren, die Organisation des Terminkalenders und die Bearbeitung eingehender Post gehören zu den Standardaufgaben. Stellenangebote für Rechtsanwaltsfachangestellte gibt es in Berlin viele: Die Zahl der hier niedergelassenen Anwälte ist hoch, die Nachfrage nach entsprechenden Fachkräften hoch.

Job als Rechtsanwaltsfachangestellte*r: Ausbildung und Gehalt

  • Berufsbezeichnungen: Rechtsanwaltsfachangestellter, Rechtsanwaltsfachangestellte, Rechtsanwaltsgehilfe
  • Ausbildung: Berufsausbildung
  • Gehalt: 23.000 bis 34.000 Euro brutto Jahresgehalt
  • Branchen: Justiz, Wirtschaftsprüfung, Versicherungen

Aktualisierung: Dienstag, 14. Januar 2020 15:57 Uhr