Zahl der Erwerbstätigen in Berlin deutlich gestiegen

Zahl der Erwerbstätigen in Berlin deutlich gestiegen

In Berlin und Brandenburg ist die Zahl der Erwerbstätigen im zweiten Quartal erstmals seit Beginn der Pandemie wieder gestiegen - in Berlin sogar so deutlich wie in keinem anderen Bundesland.

Arbeiten im Großraumbüro

© dpa

Mehr als 2,07 Millionen Menschen hatten zwischen April und Juni in der Hauptstadt eine Arbeit, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am 21.Oktober 2021 mitteilte. Das waren 1,1 Prozent mehr als im selben Zeitraum des Vorjahres. Getrieben wurden die Entwicklung vor allem durch die gute Beschäftigung im öffentlichen Dienstleistungssektor sowie im Erziehungs- und Gesundheitsbereich. Im produzierenden Gewerbe blieb die Entwicklung hingegen nahezu unverändert.
In Brandenburg wiederum stieg die Zahl der Erwerbstätigen im selben Zeitraum um 0,5 Prozent auf 1,12 Millionen. Bei den einzelnen Sektoren zeichnete sich dabei ein sehr ähnliches Bild wie in der Hauptstadt.

Stellensuche

Mit dem Auslösen der Suche erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an den Anbieter Stepstone übermittelt werden (Datenschutzerklärung).
Detailsuche »
Berlin Skyline
© dpa

Die größten Arbeitgeber Berlins

Die Hauptstadt bietet einen gigantischen und vielfältigen Arbeitsmarkt. Viele der größten und erfolgreichsten Unternehmen Deutschlands und Europas haben hier ihren Sitz. Nachfolgend werden einige der gefragtesten Arbeitgeber Berlins vorgestellt. mehr

Berufseinsteiger
© dpa

Jobs & Ausbildung

Jobs, Stellenangebote, Karriere- und Bewerbungstipps, Weiterbildung, Studieren in Berlin und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 21. Oktober 2021 15:23 Uhr