Weniger Weihnachtsmänner in Brandenburg

Weniger Weihnachtsmänner in Brandenburg

Brandenburger, die sich für den Heiligen Abend oder die Festtage einen Weihnachtsmann ins Haus bestellen wollen, haben immer weniger Auswahl. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Grund dafür ist die schwindende Anzahl an Darstellern und Vermittlern. «Die Brandenburger Arbeitsagenturen und Jobcenter nehmen keine eigenständige Vermittlung von Weihnachtsmann-Jobs mehr vor», sagt ein Sprecher der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit. Den entsprechenden Bedarf deckten interessierte Kunden nun selbst.

Weihnachtsmann

© dpa

Weniger Weihnachtsmänner in Brandenburg. Foto: Markus Scholz

Auch die Studentenwerke in Berlin und Potsdam haben ihre Vermittlung eingestellt. Deshalb wird das «Netzwerk Weihnachten» wieder aktiv. Es wurde 2008 von der Weihnachtsmannvermittlerin Petra Henkert aus Zeuthen (Dahme-Spreewald) 2008 mit gegründet. «Uns ist wichtig, erstmal auf uns aufmerksam zu machen», erklärte sie.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 1. Dezember 2018 09:30 Uhr