Servicestelle für familienfreundliche Unternehmen: Anfragen

Servicestelle für familienfreundliche Unternehmen: Anfragen

Monatlich bereits etwa 35 000 Zugriffe verzeichnet die Internetseite zur Arbeitswelt und Elternzeit bei der Brandenburger Wirtschaftsförderung. Immer mehr Unternehmen würden erkennen, wie wichtig familienfreundliche Rahmenbedingungen für die Mitarbeiter seien, sagte Gesundheitsstaatssekretär Andreas Büttner am Freitag im Kreiskrankenhaus Perleberg (Prignitz). Gerade junge Menschen würden bei der Wahl ihres Arbeitgebers genau darauf achten, wie familienfreundlich der Betrieb sei.

Standortwettbewerb sei auch ein Wettbewerb um Fachkräfte, betonte Steffen Kammradt, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Brandenburg. Wer die besten Konzepte habe, gewinne.
Bereits in zweiter Auflage erscheint die Broschüre zu familienfreundlichen Unternehmen in Brandenburg. Darin werden elf Beispiele vorgestellt, wo es bereits gut klappt. Die Broschüre enthält Beratungsangebote und weitere nützliche Tipps.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 16. November 2018 14:40 Uhr