Zahl der Arbeitnehmer auf Höchststand seit 2000

Potsdam (dpa/bb) - Die gute Konjunktur hat die Zahl der Arbeitnehmer in Brandenburg auf einen Rekordstand seit dem Jahr 2000 getrieben. Wie das Statistikamt Berlin-Brandenburg am Dienstag mitteilte, gab es im vergangenen Jahr 983 300 Arbeitnehmer, das sind 1,6 Prozent mehr als im Vorjahr.
Metallarbeiter
Ein Mitarbeiter der Metallindustrie in Ortrand (Brandenburg). Foto: Patrick Pleul/Archiv © dpa

Zu den Arbeitnehmern zählen neben sozialversicherungspflichtig Tätigen auch Beamte und marginal Beschäftigte. Die Gesamtzahl der Erwerbstätigen - einschließlich Selbstständige - lag bei gut 1,1 Millionen. Die Zahl der Selbstständigen sank allerdings um 0,2 Prozent, die Zahl der marginal Beschäftigten ging um 0,3 Prozent zurück.

Quelle: dpa
Aktualisierung: Dienstag, 20. März 2018 11:50 Uhr

max 16°C
min 9°C
Bedeckt Weitere Aussichten »

Jobmessen in Berlin

Viele Angebote auf einer Jobmesse
Die wichtigsten Jobmessen, Karrieremessen und Ausbildungsmessen in Berlin mit Termin, Beschreibung und Anfahrt. mehr »

Universitäten und Hochschulen

Humboldt-Universität Berlin
Übersicht aller Universitäten und Hochschulen in Berlin. mehr »

Semesterstart-Spezial

Symbolbild Semesterstart
Alles, was Neu-Studenten und Studienanfänger in Berlin wissen müssen mehr »

Weiterbildung & Sprachkurse

Symbolbild Weiterbildung
Ratgeber für Angestellte und Arbeitnehmer zu Weiterbildung, beruflicher Fortbildung, Fernstudium und mehr »

Bibliotheken und Büchereien in Berlin

Bibliothek
Übersicht aller Bibliotheken und Büchereien in der Hauptstadt. mehr »

Nachhilfe in Berlin

Nachhilfe
Nachhilfeunterricht in Berlin für alle Fächer und Schüler aller Jahrgangsstufen: Nachhilfe-Institute in den den Bezirken mit Adressen, Telefonnummern und mehr »

Computer & Handy

Aktuelle Netbooks
Computer-News, Handys, IT-Messen, Startups, Fotografie und mehr »
(Bilder: dpa; Heike Zappe / Referat Öffentlichkeitsarbeit HU ; © kebox - Fotolia.com; Acer)