Praktikumszeugnis: Was drin stehen muss

Praktikumszeugnis: Was drin stehen muss

In vielen Betrieben sollen Praktikanten ihr Praktikumszeugnis selbst schreiben. Gut, wenn man dafür die Regeln kennt.

Zettel

© bbroianigo/ www.pixelio.de

Von Praktikanten wird nicht selten verlangt, sich selbst ein Zeugnis zu schreiben. Dann sollten sie sich die Hilfe des Vorgesetzten sichern. So könnten sie etwa sagen: «Ich gebe mir große Mühe, das Zeugnis gut zu formulieren, aber ich brauche Ihre Hilfe», erklärt der Karriereberater Jürgen Hesse aus Berlin. Eine gute Idee sei es auch, nach früheren Praktikanten zu fragen. Eventuell könne man diese kontaktieren und alte Praktikumszeugnisse von ihnen als Vorlage nehmen. Ist das nicht möglich, bleibe nur, sich Literatur auszuleihen und sich in das Thema Arbeitszeugnis einzuarbeiten.

Der Karriereberater nennt die wichtigsten Punkte für ein Zeugnis:

Überschrift

Jedes Zeugnis braucht zunächst eine Überschrift wie z. B. «Praktikumszeugnis».

Dauer

Darauf folgt als erster Absatz standardmäßig die Formulierung: «Herr oder Frau XY aus XY war vom 1. Juni bis zum 1. Dezember bei uns als Praktikant.»

Beschreibung der Aufgaben

Als zweiter Absatz sollte eine detaillierte Beschreibung der vom Praktikanten übernommenen Aufgaben folgen. Unwichtige Aufgaben wie Kopieren sollten nicht aufgeführt werden.

Beurteilung des Verhaltens

In den dritten Absatz gehöre eine Beurteilung des Verhaltens des Hospitanten.
Im vierten Absatz sollte dem Praktikanten für seine Arbeit gedankt und ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute gewünscht werden. Achtung: In diese Formulierungen können subtil Botschaften an andere Personaler versteckt sein. deshalb vorher im Internet schlau machen, wie genau eine positive Abschlussformel lautet.

Fotostrecken:

Peinliche Fehler beim Job-Gespräch

  • Peinlich beim Job-Gespräch: Mangelnde Umgangsformen© flickowski/ Creative Commons
    Peinlich beim Job-Gespräch: Mangelnde Umgangsformen
  • Peinlich beim Job-Gespräch: Flirtversuche© dpa
    Peinlich beim Job-Gespräch: Flirtversuche
  • Peinlich beim Job-Gespräch: Proletenlook© Thomas Martin Pieruschek/ www.photocase.com
    Peinlich beim Job-Gespräch: Proletenlook

Karriere-Tipps für Frauen

  • Nutzen Sie die Körpersprache!© dashek/ www.istockphoto.com
    Nutzen Sie die Körpersprache!
  • Kontakte zu Entscheidungsträgern aufbauen© pressmaster - Fotolia.com
    Kontakte zu Entscheidungsträgern aufbauen
  • Haben Sie mehr Selbstbewusstsein!© foto pfluegl/ www.istockphoto.com
    Haben Sie mehr Selbstbewusstsein!

Vorstellungsgespräch- So wird's was

  • Das Vorstellungsgespräch meistern© dpa
    Das Vorstellungsgespräch meistern
  • Der Termin© dpa
    Der Termin
  • Die Recherche© dpa
    Die Recherche

Quelle: kra/Berlinonline/dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 22. Februar 2012 18:17 Uhr

Praktikum-Spezial