Arbeitgeber muss für ausreichend Tageslicht sorgen

Arbeitgeber muss für ausreichend Tageslicht sorgen

Arbeitgeber müssen Arbeitsplätze mit Fenstern oder Oberlichtern schaffen. Ist das nicht möglich, müssen andere Maßnahmen ergriffen werden.

Lagerhalle

© dpa

In einer Lagerhalle sind Oberlichter und Fenster baulich nicht immer möglich. Der Arbeitgeber muss dann aber für genügend künstliches Licht sorgen.

Arbeitnehmer haben ein Recht auf Tageslicht. Darauf weist die Zeitschrift «Gute Arbeit» (Ausgabe 11/2017) hin. Der Arbeitgeber muss deshalb dafür sorgen, dass es rund um alle ständigen Arbeitsplätze genug Oberlichter oder Fenster gibt.

Ausnahme: Künstliches Licht statt Tageslicht

Letztere sind in der Regel die bessere Lösung, weil sie auch für die ebenfalls vorgeschriebene Sichtverbindung nach außen sorgen. Ein paar Ausnahmen kennt die Tageslicht-Vorschrift allerdings - Arbeitsplätze nämlich, an denen Fenster oder Oberlichter baulich nicht möglich sind. Das sind etwa Produktions- und Lagerhallen oder Flughäfen. Hier muss der Arbeitgeber dann aber wenigstens dafür sorgen, dass alle Arbeitsplätze ausreichend mit künstlichem Licht versorgt sind - zum Beispiel in Form von Tageslichtlampen.

Zu wenig Tageslicht kann krank machen

Warum haben Arbeitnehmer eigentlich ein Recht auf Tageslicht? Es ist wichtig für die Gesundheit - und zu wenig davon kann krank machen. «Das kann Beschwerden ähnlich wie ein Jetlag auslösen», sagt Mario Dobernowsky, Leiter des Netzwerks Büro in der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA). «Der Schlaf-Wach-Rhythmus zum Beispiel ist dann gestört, der Schlaf schlechter», sagt Dobernowsky. Fenster und Oberlichter sorgen dafür, dass genug Sonne den Weg zum Arbeitsplatz findet.

In der Freizeit oft nach draußen gehen

Wie effektiv Tageslichtlampen sind, wird heiß diskutiert. «Die Hersteller behaupten natürlich, dass das dem natürlichen Licht ebenbürtig ist. In der Wissenschaft ist das aber umstritten», erklärt Dobernowsky. Versuche in der Praxis hätten aber gute Ergebnisse gezeigt. Ansonsten rät er Arbeitnehmern zum Ausgleich, «durch viel Tageslicht im Privatleben etwa.» In der dunklen Jahreszeit ist das zwar schwierig - aber die Tage werden ja auch langsam wieder länger.
Pflichten als Betriebsrat
© dpa

Arbeitsrecht & Urteile

Rechtsprechung und Urteile aus dem Arbeitsleben und zu Jobs mit aktuellen Entscheidungen von Arbeitsgerichten. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 22. Januar 2018 10:54 Uhr