Stralauer Kiez

Stralauer Kiez

Zwischen Kreuzberg und dem belebten Teil Friedrichshains gelegen, finden sich im Stralauer Kiez viele Neubauten mit Blick aufs Wasser. Aber auch viel Altes ist hier zu finden.

  • Ortslagenkarte Rudolfkiez© GNU
    Lage des Rudolfkiezes im Stadtteil Friedrichshain
  • Radfahrer auf der Halbinsel Stralau© dpa
    Ein Radfahrer hat sich in Berlin auf der Halbinsel Stralau an das Ufer der Spree gelegt, um ein Buch zu lesen.
  • Alte Teppichfabrik in Alt-Stralau© dpa
    Die alte Teppichfabrik in Alt-Stralau.
  • Friedrichshain - Rudolfkiez© Franziska Delenk
    Oberbaumcity: Turm der ehemaligen Osram-Narva-Lampenstadt
  • Friedrichshain - Stralau© Franziska Delenk
    Townhouses auf der Halbinsel Stralau
  • Elsenbrücke© dpa
    Freizeitboote fahren vor der Kulisse von Elsenbrücke, Fernsehturm und Treptowers in der Rummelsburger Bucht in Berlin auf der Spree.
  • Abendliche Stadtansicht Berlins© dpa
    Abendliche Stadtansicht von Berlin, hier der Blick über die Spree in Richtung Oberbaumbrücke mit Fernsehturm, dem Osthafen mit dem Unternehmenssitz von Universal, sowie der Baustelle NH-Hotels.
  • Sonnenaufgang in der Rummelsburger Bucht© dpa
    Sonnenaufgang in der Rummelsburger Bucht
  • Friedrichshain - Rudolfkiez© Franziska Delenk
    Die Zwinglikirche am Rudolfplatz
Der Rudolfkiez bzw. Stralauer Kiez befindet sich zwischen Stadtbahn-Gleisen, Warschauer Straße, Spree und Markgrafendamm. Zentrum ist der Rudolfplatz, die Zwinglikirche ist das Wahrzeichen. Es gibt Sportplätze, eine Schulfarm mit Ziegen und Krokodil, Kitas und Baudenkmale wie das Umspannwerk.

Oberbaumcity und Osthafen

Der Kiez ist geprägt von Wohnstraßen mit größtenteils sanierten Jugendstil- und Gründerzeitaltbauten und viel Grün. Außerdem findet man hier Gleise und Industrieromantik. Nachdem in der Wendezeit die großen Industrien wegfielen, siedeln sich wieder innovative Firmen an. Im westlichen Teil befindet sich die sanierte Oberbaumcity, mit schönen Backsteinfassaden der ehemaligen Osram-Narva-Lampenstadt. Die Spree mit dem Osthafen liegt vor der Haustür.
Arbeiten am Laptop
© Drobot Dean - stock.adobe.com

Berlin-Mail für Individualisten

Zeig, dass Du Berliner bist und sichere Dir Deinen.Namen@Berlin.de als E-Mail-Adresse. Die sichere und zuverlässige Berlin-Mail bietet alles, was Du für den Alltag im Internet brauchst. mehr

Halbinsel Stralau

Im östlichen Teil liegt die Stralauer Halbinsel, lange Zeit beliebte Ausflugsgegend und Industriestandort. Nachdem die Fabriken und Betriebe verschwanden, ist die Halbinsel zu einem dicht bebauten Wohgebiet geworden. Hier wohnen vor allem Familien in überwiegend hochpreisigen modernen Häusern mit der Spree und der Rummelsburger Bucht vor der Nase. Um die Halbinsel führt ein Uferweg. An den Kaien davor sind Hausboote und Segelboote vertäut. Die alte Stralauer Dorfkirche aus dem Jahr 1464 und einige Industriedenkmal sind erhalten und bilden einen schönen Kontrast.

Wohnung suchen

Objekt inserieren

Aktualisierung: 30. April 2020

Friedrichshain im Portrait