Friedrichshain: Rudolf- bzw. Stralauer Kiez

Friedrichshain: Rudolf- bzw. Stralauer Kiez

Zwischen Kreuzberg und dem belebten Teil Friedrichshains gelegen, findet sich hier eine eigene Atmosphäre.

  • Ortslagenkarte Rudolfkiez© GNU
    Lage des Rudolfkiezes im Stadtteil Friedrichshain
  • Friedrichshain - Rudolfkiez© Franziska Delenk
    Blick vom Rudolfplatz in die Rotherstraße
  • Friedrichshain - Rudolfkiez© Franziska Delenk
    Blick in die Danneckerstraße
  • Friedrichshain - Rudolfkiez© Franziska Delenk
    Altbau am Rudolfplatz
  • Friedrichshain - Rudolfkiez© Franziska Delenk
    Die Zwinglikirche am Rudolfplatz
  • Friedrichshain - Rudolfkiez© Franziska Delenk
    Osthafen mit MTV und Universal
  • Friedrichshain - Rudolfkiez© Antje Kraschinski
    Der Osthafen in Friedrichshain mit Oberbaumbrücke, gesehen von Treptow.
  • Friedrichshain - Rudolfkiez© Franziska Delenk
    Oberbaumcity: Turm der ehemaligen Osram-Narva-Lampenstadt
  • Friedrichshain - Rudolfkiez© Franziska Delenk
    Das Wahrzeichen des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg: die Oberbaumbrücke, hier mit fahrender U-Bahn.
  • Friedrichshain - Stralau© Franziska Delenk
    Stadtvillen auf der Halbinsel Stralau
  • Friedrichshain - Stralau© Franziska Delenk
    Stadtvillen auf der Halbinsel Stralau
  • Friedrichshain - Stralau© Franziska Delenk
    Stadtvillen auf der Halbinsel Stralau
  • Friedrichshain - Stralau© Franziska Delenk
    Der Dorffriedhof auf der Halbinsel Stralau
  • Friedrichshain - Stralau© Franziska Delenk
    Die Dorfkirche Stralau auf der gleichnamigen Halbinsel
  • Friedrichshain - Stralau© Franziska Delenk
    Townhouses auf der Halbinsel Stralau
  • Friedrichshain - Stralau© Franziska Delenk
    Townhouses auf der Halbinsel Stralau
Der Rudolfkiez befindet sich zwischen Stadtbahn-Gleisen, Warschauer Straße, Spree und Markgrafendamm.
Zentrum ist der Rudolfplatz, die Zwinglikirche ist das Wahrzeichen, es gibt Sportplätze, eine Schulfarm mit Ziegen und Krokodil, Kitas und Baudenkmale wie das Umspannwerk.
Friedrichshain - Rudolfkiez
© Franziska Delenk

Altbau am Rudolfplatz

Der Kiez ist geprägt von ruhigen, unspektakulären Wohnstraßen mit teilweise sanierten Jugendstil- und Gründerzeitaltbauten und viel Grün.

Außerdem findet man hier Gleise und Industrieromantik. Nachdem in der Wendezeit die großen Industrien wegfielen, siedeln sich wieder innovative Firmen an. Im westlichen Teil befindet sich die sanierte Oberbaumcity, mit schönen Backsteinfassaden der ehemaligen Osram-Narva-Lampenstadt. Die Spree mit dem Osthafen liegt vor der Haustür. Dieser wird mehr und mehr zum „Medienhafen“ durch Besiedelung der alten Speicher durch MTV und Universal.
Friedrichshain - Stralau
© Franziska Delenk

Stadtvillen auf der Halbinsel Stralau

Im östlichen Teil liegt die Stralauer Halbinsel, lange Zeit beliebte Ausflugsgegend und Industriestandort.

Nachdem die Fabriken und Betriebe verschwanden, ist die Halbinsel zu einem idyllischen Wohnort geworden. Hier wohnen Familien in modernen Häusern mit der Spree vor der Nase.

Wohnung suchen

Objekt inserieren

Aktualisierung: 15. Januar 2019

Friedrichshain im Portrait