Schimmel an Silikonfugen: Rissige Abdichtungen erneuern

Schimmel an Silikonfugen: Rissige Abdichtungen erneuern

Schimmelpilz kann sich festsetzen und der Gesundheit schaden. Rissige Silikonfugen begünstigen das.

Silikonfugen auswechseln

© dpa

Was schimmelt, muss weg. Das gilt auch für Silikonfugen in Bad oder Küche.

Schimmelbildung an Silikonfugen beginnt meist in schwer zugänglichen Ecken von Dusche, Badewanne oder Fliesen. Der Auslöser dafür sind meist rissig gewordene Fugen, die Pilzen einen optimalen Nährboden bieten.

Schimmel an Fugen schadet der Gesundheit

Wenn selbst scharfe Reinigungsmittel die ursprüngliche Farbe der Fugen nicht mehr zum Vorschein bringen, sollten die alten Abdichtungen erneuert werden. Schwarze Schimmel-Flecken sind nicht nur unschön, sondern auch schädlich für die Gesundheit.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 14. März 2019

Badezimmer-Spezial