Echtpelz oder Kunstfell? Den Unterschied erkennen

Echtpelz oder Kunstfell? Den Unterschied erkennen

Wer auf echten Pelz verzichten möchte, kann sich nicht immer auf Etikett oder Preis verlassen. Doch es gibt Tricks um echtes von künstlichem Fell zu unterscheiden.

  • Echter Pelz oder Kunstpelz?© dpa
    Bei Kunstpelz erkennt man beim Auseinanderziehen das Gewebe.
  • Fell© dpa
    Zieht man Echtfell auseinander, ist die sogenannte Unterwolle aus feinen, dichten und flauschigen Haaren sowie Leder zu erkennen.
  • Kunstfell© dpa
    Bei einem Kunstfell erkennt man deutlich die maschinelle Verarbeitung, wenn man den Haarbesatz auseinanderzieht.
  • Haarspitzen© dpa
    Natürlich gewachsenes und nicht geschnittenes Haar wird nach unten hin dünner und spitzer. Solche Haarspitzen können ein Hinweis auf Echtpelz sein.
  • Haarspitzen© dpa
    Geschnittene Haarspitzen sind ein Hinweis auf Kunstpelz.

Zurück zum Artikel: „Echtpelz oder Kunstfell? Den Unterschied erkennen“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Rotkehlchen© dpa
    Heimische Vögel erkennen
  • Fliesenfugen richtig reinigen© dpa
    Schimmel wirksam bekämpfen
  • Raumteiler "Algue"© dpa
    Raumteiler: Schöne, praktische Alleskönner
  • Flecken auf der Kleidung© dpa
    Flecken entfernen: Tipps und Hausmittel
  • Setzlinge© dpa
    Gemüse und Obst auf dem Balkon anbauen
  • Sonnenschutz für Garten und Balkon© dpa
    Hitzewelle: So hält man die Wohnung kühl