Wäsche waschen: Pflegehinweise verstehen

Wäsche waschen: Pflegehinweise verstehen

Eine neue Internetseite hilft beim Entschlüsseln von Pflegehinweisen beim Wäsche waschen.

Waschen

© «ginetex.de/»

Damit beim Waschen nichts mehr in die Hose geht: Eine neue Seite im Internet bietet Hilfe.

Wenn man Pflegehinweise beachtet und versteht, werden Pullis und Hosen nie wieder falsch gewaschen. Auf Ginetex.de hat der German Fashion Modeverband mit Sitz in Köln die einzelnen Symbole und ihre einzelnen Unterarten zusammengestellt.

Zahl der Punkte im Bügeleisen = zulässige Hitze

Die Zahl der Punkte im Bügeleisen oder Trocknersymbol stehen für die zulässige Hitze - die Striche unter dem Waschbottich für den Schonwaschgang.

Dreieck = Bleichen mit Chlor ist möglich

Dort lässt sich auch erfahren, dass das Dreieck dafür steht, dass das Kleidungsstück das Bleichen mit Chlor oder Sauerstoffbleiche verträgt.

Kreis mit «F» = Textilreinigung

Noch ein Tipp: Ein Kreis mit «P» steht für «Professionelle Textilreinigung» - auch das «F» im Kreis steht aber dafür. Der Buchstabe gebe lediglich der Reinigung einen Hinweis, welche Lösungsmittel verwendet werden dürfen. Die Pflegekennzeichnung ist laut dem Verband in Deutschland nicht gesetzlich vorgeschrieben - sie sei ein freiwilliger Service für Verbraucher.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 17. November 2010

Mehr zum Thema