Linke benennt noch am Montag Nachfolger für Lompscher

Linke benennt noch am Montag Nachfolger für Lompscher

Rund zwei Wochen nach dem Rücktritt von Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher hat die Berliner Linke offenbar einen Nachfolger beziehungsweise eine Nachfolgerin gefunden. Die Landesvorsitzende Katina Schubert wolle die Personalie voraussichtlich gegen 18.30 Uhr bekanntgeben, teilte eine Parteisprecherin am Montag mit.

Kartin Lompscher spricht bei einer Pressekonferenz

© dpa

Kartin Lompscher spricht bei einer Pressekonferenz.

Zuvor beschäftige sich der Linke-Landesvorstand ab 18.00 Uhr damit. Am Dienstagmorgen wolle sich das neue Senatsmitglied dann gemeinsam mit Schubert, Bürgermeister Klaus Lederer (Linke) und Fraktionschef Carsten Schatz auf einer Pressekonferenz den Medien stellen.
Lompscher war am 2. August zurückgetreten. Sie hatte den Schritt mit Fehlern bei der Abrechnung und Versteuerung ihrer Bezüge aus Tätigkeiten als Verwaltungs- und Aufsichtsrätin landeseigener Unternehmen begründet.
Berliner Wasserbetriebe (1)
© Berliner Wasserbetriebe

Trinkwasser für alle

An 180 Trinkbrunnen und über 2.000 Wasserspendern in der Stadt – Tendenz stetig steigend. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 17. August 2020