Online und per Telefon: Infos zum Mietendeckel

Online und per Telefon: Infos zum Mietendeckel

Informationen zum neuen Mietendeckel-Gesetz, das das Abgeordnetenhaus am Donnerstag beschlossen hat, gibt es auf einer Internetseite der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.

Berliner Mietwohnungen

© dpa

Eine Häuserfassade mit Wohnungen in Berlin.

Unter mietendeckel.berlin.de sind zum Beispiel Fragen und Antworten rund um das Gesetz abrufbar, das voraussichtlich Ende Februar in Kraft tritt. Mit dem Gesetz sollen die Mieten in der Hauptstadt für fünf Jahre nicht steigen dürfen.

Website soll Musterbriefe und Formulare zur Verfügung stellen

Die Website wird nach Angaben der Senatsverwaltung bei Bedarf aktualisiert und nach dem Inkrafttreten des Mietendeckels erweitert. Dann soll es auch Musterbriefe, Formulare und Flyer unter anderem für bezirkliche Mieterberatungen und Mieterorganisationen geben.

Hotline zum Mietendeckel angekündigt

Die Senatsverwaltung hat außerdem ein Infotelefon für alle Menschen angekündigt, die Fragen zu dem umstrittenen Gesetz haben. Eine zentrale Beratungsstelle in der Senatsverwaltung soll es dagegen nicht geben. «Allerdings gehen wir davon aus, dass auch wir gefragt werden», sagte Senatorin Katrin Lompscher (Linke). «Und dann werden wir antworten oder an die weiteren Stellen verweisen.»

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 1. Februar 2020