Für das ICC gibt es 13 Interessenten

Für das ICC gibt es 13 Interessenten

Für das stillgelegte Internationale Congress Centrum (ICC) am Berliner Funkturm gibt es eine Reihe möglicher Investoren.

Messegelände mit dem Funkturm und dem ICC

© dpa

Das Messegelände mit dem Funkturm und dem ICC.

13 Interessenten hätten Ideen für eine künftige Nutzung eingereicht, teilte die Berliner Immobilienmanagementgesellschaft (BIM) am 07. März 2019 nach einem europaweiten, sogenannten Interessenbekundungsverfahren mit. Was die Bieter mit dem Komplex vorhaben, werde noch nicht verraten. Der Senat will nach Ostern eine Auswertung der Konzepte vorlegen.

Nutzung als Bordell oder Spielbank ist ausgeschlossen

Gefordert sind flexibel nutzbare Kongressflächen für bis zu 8000 Menschen sowie mögliche ergänzende Nutzungen - solange es kein Bordell, eine Spielbank oder Vergleichbares ist, wie die BIM mitteilte. Der wuchtige Bau an der Stadtautobahn war 2014 nach 35 Jahren geschlossen worden. Laut Senat muss das weitläufige Gebäude von Schadstoffen befreit werden und soll dann wieder für Kongresse genutzt werden. Die Messe hat sich unterdessen eine kompaktere Kongresshalle mit geringeren Betriebskosten gebaut.
ICC - Internationales Congress Centrum
© dpa

ICC - Internationales Congress Centrum

Bis heute gilt das ICC als Prototyp eines modernen Tagungszentrums. Das ICC überdeckt mit seinen Ausmaßen die ganze Verkehrsinsel zwischen Autobahn, Messedamm und Kantstraße. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 7. März 2019