Jugendclub Potse: Situation bleibt unklar - Frist von Bezirk

Jugendclub Potse: Situation bleibt unklar - Frist von Bezirk

Auch rund drei Wochen nach dem Auslaufen des Mietvertrags ist die Zukunft des autonomen Jugendclubs Potse in Berlin-Schöneberg unklar. Die andauernde Nutzung der Räume in der Potsdamer Straße solle ein Ende finden, sagte Jugendbezirksstadtrat Oliver Schworck (SPD) auf Anfrage. Zum wiederholten Male habe der Bezirk der weiteren Nutzung der Räume widersprochen und zur Übergabe bis zu einem bestimmten Datum aufgefordert. Wann genau die Frist endet, wollte Schworck nicht sagen. Zuletzt war nach Medienberichten am 14. Januar eine Frist ergebnislos verstrichen.

Demonstranten vorm Jugendclub Potse in Berlin

© dpa

Demonstranten und Polizei stehen vorm Jugendclub Potse in der Potsdamer Straße. Foto: Paul Zinken/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 19. Januar 2019