Mensen bieten Kaffeesatz als kostenlosen Dünger

Mensen bieten Kaffeesatz als kostenlosen Dünger

Mit Beginn der Gartensaison steigt bei Berliner Balkon- und Kleingärtnern auch wieder der Bedarf an Dünger. In den Cafeterien und Mensen der Berliner Universitäten können sie sich kostenlos mit Kaffeesatz als Dünger versorgen.

Eine Mensa-Mitarbeiterin füllt einen Eimer mit Kaffeesatz

© dpa

Melanie Potalivo, Mitarbeiterin der Mensa der TU Berlin, füllt einen Eimer mit Kaffeesatz. Foto: Kristin Bethge/Archiv

«Ungefähr 40.000 Kilo fallen jährlich an. Die sind zum Entsorgen leider viel zu wertvoll», sagt die Sprecherin des Studierendenwerks, Jana Judisch. Kaffeesatz enthalte Stickstoff, Kalium, Phosphor und andere wichtige Pflanzennährstoffe. Außerdem helfe er, Ameisen oder Schnecken abzuwehren. Seit etwa zwei Jahren läuft die Aktion.
Garten
© dpa

Balkon & Garten

Ratgeber für Hobbygärtner: Blumen und Pflanzen für Balkon, Garten und Dachterrassen, neue Gartenmöbel und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 22. Mai 2018