Recycling-Möbel: Design und Ideen

Recycling-Möbel: Design und Ideen

Keines gleicht dem anderen aufs Haar, jeder Kratzer, jede Beule oder sonstige Gebrauchsspur erzählt eine eigene Geschichte: Anders als bei Möbeln aus den großen Discountketten sind Recycling-Möbel keine Massenware, sondern kreativ gefertigte und unverwechselbare Schmuckstücke für Menschen, die lieber individuell wohnen.

  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.reestore.com
    Stuhl aus ausgedienten Einkaufswagen ohne Räder
  • Möbel aus recycelten Materialien© dpa
    Der Sessel «Pixelstars» hat eine Sitzfläche aus kleinen bunten Schaumstoffblöcken- die Bezugsstoffe sind aus ausrangierte Textilien.
  • Möbel aus recycelten Materialien© dpa
    Es könnte ein Designerregal sein - ist aber aus alten Lattenhölzern eines Bettes gebaut.
  • Möbel aus recycelten Materialien© dpa
    «Die Seilschaft» heißt das Liege- und Sitzmöbel aus ausrangierten Kletterseilen und Entwässerungsrohren.
  • Möbel aus recycelten Materialien© dpa
    Aus alten Fahrradteilen ist die Garderobe «Piselotte und Lallipatte» gemacht.
  • Möbel aus recycelten Materialien© dpa
    Einst waren sie Teil eines Baugerüstes, jetzt sind die Hölzer ein schicker Schreibtisch. Bauholz design recycelt das Baumaterial für Designermöbel.
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.lockengeloet.com
    Schrank aus Ölfässern: In Handarbeit gefertigte Einzelstücke. Die Ölfässer stammen aus dem Hamburger Hafen, es sind Fehlproduktionen, die die Dichtigkeitsprüfung nicht bestanden haben. Die tür ist mit zwei Gitarrensaiten stabilisiert und mit einem Magneten verschlossen. Der Schränk lässt sich in alle Richtungen stapeln und so erweitern; mit Spannringen werden die einzelnen Elemente verzurrt.
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.reestore.com
    Sofa aus einer alten Badewanne
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.lockengeloet.com
    Pendeluhr aus ausgewählten Schallplatten: Langspielplatte mit Single-Auskopplung. Die Single swingt im Sekundentakt.
  • Möbel aus Recycling- stoffen© www.lockengeloet.com
    Küchentuchhalter aus Schallplatten: Die Rolle einfach in die Schallplatte klinken, fertig. Direkt darüber ist Platz für fünf Lieblingsgewürze, darunter für drei Tücher.
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.ecomoebel.de
    Hängelampe aus Eisstielen: Bei den Eisstielen handelt es sich nicht um Stiele, die bereits "in aller Munde" waren, sondern um einen geringen Teil der enormen Ausschussstiele der Fertigungsstätte, welche den hohen Anforderungen der Endabnehmer nicht genügen.
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.ecomoebel.de
    Medusa Lampe: Lampenkreation aus Eisstielen, ihre Form ist beliebig veränderbar.
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.koeln-jakarta.de
    Lampenschirm Kugel aus Strohhalmen
  • Lampe aus einer Waschtrommel
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.lockengeloet.com
    Kommode aus Toploader Waschmaschinen
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.ecomoebel.de
    Tisch aus Palettenholz
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.ecomoebel.de
    Pixelsessel - aus recycelten Span-,Preßstoff- und Tischlerplatten, aufgesägten Massivholztischen, die zu Leisten verarbeitet wurden, gebrauchten, gesäuberten Schaumstoffresten aus alten Matratzen, Bezugsstoffen aus alten Hosen und Mänteln, Leim, Nähgarn und schließlich Schrauben.
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.ecomoebel.de
    Frings` Hocker mit Lehne: Hocker mit 4-tlg.Sitzfläche und Rückenlehne (Kopfstütze). Frings` Hocker bestehen aus Holz von Einwegpaletten, in der Regel Kiefer, Fi/ta, aber auch Birke und Abachi.
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.koeln-jakarta.de
    Hocker/Beistelltisch aus Zaundraht
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.ecomoebel.de
    Tisch aus Lattenrost-Leisten und Tischplatte aus farbigen Spanplatten-Abschnitten
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.ecomoebel.de
    Regal aus beliebig kombinierbaren Einzelelementen: Recycelte Span- und Tischlerplatten, Sperrholz und Hartfaserplatten , aufgesägte Massivholztische zu Leisten, Leim und Nägel.
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.ecomoebel.de
    Bett aus alten Küchenarbeitsplatten, Schranktüren und Schreibtischplatten, sowie aufgesägten Massivholzplatten, Metallwinkeln, alten Textilien und Schaumstoffresten.
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.koeln-jakarta.de
    Minilaterne aus einer Milchdose/Blech/Glas für Lampenöl
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.koeln-jakarta.de
    Spiegel aus Auto / LKW Reifen
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.koeln-jakarta.de
    Spiegel aus Zeitschriftenpapier
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.lockengeloet.com
    Garderoben aus Großformatbüchern für Sommer-, Winter-, und Übergangsjacken. Er wird mit Schrauben und Dübeln an der Wand befestigt, so liegt das großformatige Hardcover Buch stabil und fest an der Wand an. Als Material dienen ausrangierte Bücher.
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.koeln-jakarta.de
    Teller aus Waschpulvertüten
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.koeln-jakarta.de
    Blumentopf aus Reifen
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.koeln-jakarta.de
    Kissen aus Werbefahnen ohne Füllung
  • Möbel aus Recycling-Stoffen© www.ecomoebel.de
    Die wilden Zeiten auf dem Surfbrett sind vorbei, aber unter der Dusche davon träumen, ist dennoch erlaubt: Die Darby-Dusche ist für drinnen und draußen geeignet und bedarf nur noch eines Wasseranschlusses. Ein tellergroßer Überkopfduschkopf wird durch einen kleinen Duschkopf am flexiblen Schlauch ergänzt. Die Duscheinrichtungen sind neu. Die Basis am Produktionsbeispiel ist ein Holzrost, durch das das Wasser abläuft. Für den Stand im Freien ist die Darby-Dusche auf ein stabiles Gestell gebaut und natürlich auch nach hinten stabil abgestützt.

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Rotkehlchen© dpa
    Heimische Vögel erkennen
  • Fliesenfugen richtig reinigen© dpa
    Schimmel wirksam bekämpfen
  • Raumteiler "Algue"© dpa
    Raumteiler: Schöne, praktische Alleskönner
  • Flecken auf der Kleidung© dpa
    Flecken entfernen: Tipps und Hausmittel
  • Setzlinge© dpa
    Gemüse und Obst auf dem Balkon anbauen
  • Sonnenschutz für Garten und Balkon© dpa
    Hitzewelle: So hält man die Wohnung kühl