Gartenwege fachgerecht anlegen

Gartenwege fachgerecht anlegen

Fachgerecht angelegte Gartenwege halten mehrere Jahrzehnte - vorausgesetzt, sie haben einen stabilen Unterbau.

  • Gartenweg wird gebaut© dpa
    Gartenwege sorgen dafür, dass das Haus sauber bleibt und Rasen und Beete schön.
  • Gartenweg zwischen Büschen und Plfanzen© dpa
    Mit gerade angelegten Gartenwegen lassen sich auch strenge, klare Linien setzen.
  • Gartenweg und Pflanzen an der Seite© dpa
    Ein Gartenweg aus hochwertigen Materialien wertet den Garten optisch auf.
  • Gartenweg mit Steinplatten© dpa
    Es ist sinnvoll, Gartenwege dort anzulegen, wo auf dem Grundstück bereits Trampelpfade verlaufen - hier haben die Bewohner instinktiv schon den kürzesten Weg eingeschlagen.
  • Kreisrunder Gartenweg© dpa
    Gartenwege können auch Gestaltungselemente sein. Mit geschwungenen Linien kann man gezielt Akzente setzen.

Zurück zum Artikel: „Gartenwege fachgerecht anlegen“

Mehr zum Thema

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Angelaufene Gläser mit Zitronensäure behandeln© dpa
    Putzen: Blitzblank ohne Chemiekeule
  • Blumen auf Balkon und Terrasse© dpa
    Beliebte Blumen für Balkon und Terrasse
  • Setzlinge© dpa
    Gemüse und Obst auf dem Balkon anbauen
  • Primel© dpa
    Frühblüher für Garten und Vase
  • Rotkehlchen© dpa
    Heimische Vögel erkennen
  • Fliesenfugen richtig reinigen© dpa
    Schimmel wirksam bekämpfen