Hochzeitsstrauß: Was welche Blumen bedeuten

Hochzeitsstrauß: Was welche Blumen bedeuten

Rote Rosen sind der Klassiker, aber auch andere Blumen haben eine positive Botschaft für Brautpaare.

  • Blüten im Hochzeitsstrauß© dpa
    Weiße Rosen zählen zu den Klassikern im Brautstrauß.
  • Brautstrauß© dpa
    Das Symbol der Liebe: Rote Rosen sind ein Klassiker und für jeden Brauttyp geeignet.
  • Pfingstrosen© dpa
    Pfingstrosen
  • Lilien© dpa
    Lilien
  • Orchideen© dpa
    Orchideen
  • Balkonpflanzen© PdM/dpa/tmn
    Myrten-Sträucher
  • Maiglöckchen© dpa
    Maiglöckchen
  • Rosmarin© Wirths PR
    Rosmarin
  • Efeu© dpa

Zurück zum Artikel: „Hochzeitsstrauß: Was welche Blumen bedeuten“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Sonnenschutz für Wohnung und Balkon© dpa
    Hitzewelle: So hält man die Wohnung kühl
  • Rotkehlchen© dpa
    Heimische Vögel erkennen
  • Setzlinge© dpa
    Gemüse und Obst auf dem Balkon anbauen
  • Blumen auf Balkon und Terrasse© dpa
    Beliebte Blumen für Balkon und Terrasse
  • Angelaufene Gläser mit Zitronensäure behandeln© dpa
    Putzen: Blitzblank ohne Chemiekeule
  • Primel© dpa
    Frühblüher für Garten und Vase