Gladiolen als Schnittblumen: So gibts die volle Blütenpracht

Gladiolen als Schnittblumen: So gibts die volle Blütenpracht

Gladiolen sind beeindruckend, bis zu 20 Einzelblüten können an einem Stiel blühen- wenn man einen einfachen Trick anwendet.

Gladiolen

© dpa

In einer Bodenvase kommen die Stiele der Gladiole mit einer Länge von bis zu 1,50 Meter gut zur Geltung. Foto: Blumenbüro Holland

Gladiolen sind beeindruckende Schnittblumen. Damit sie ihre volle Blütenpracht entfalten können, sollten Verbraucher einige wichtige Tipps beachten.

Oberste Knospe entfernen

Die oberste Knospe an einem Gladiolenstiel raubt den anderen Knospen Kraft. Sie sollte daher stets entfernt werden, damit alle anderen Knospen gleichmäßiger versorgt werden
Bundesdruckerei_500x400px.jpg
© Bundesdruckerei GmbH

Werden Sie jetzt Antwortgeber!

Wir begeistern uns für digitale Daten und sichere Identitäten. Sie auch? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns im Team: bdr.de/karriere mehr

Vorgetriebene Zwiebeln für den Balkon

Gladiolen machen sich als Schnittblumen in Bodenvasen aus Holz besonders gut, sie unterstreichen das exotische Flair der Zwiebelblume mit Ursprung in Südafrika. So kommt auch die beeindruckende Länge der Stiele von bis zu 1,50 Meter gut zur Geltung.

Wer die Gladiole auf Balkon oder Terrasse setzen will, sollte eine vorgetriebene Knolle im Mai in die Erde bringen.

Fotostrecken:

Zimmerpflanzen: Freunde mit Stil

  • Guzmanien© dpa
    Guzmanien
  • Orchideen© BBH/dpa/tmn
    Orchideen

Beliebte Blumen für Balkon und Terrasse

  • Blumen auf Balkon und Terrasse© dpa
    Blumen auf Balkon und Terrasse
  • Bepflanzen von Balkonkästen© dpa
    Bepflanzen von Balkonkästen

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 23. April 2012