Vogelbad selber bauen: So geht's

Vogelbad selber bauen: So geht's

Selbst auf einem Balkon kann man eine Badegelegenheit für die possierlichen Gäste einrichten. Wie das funktioniert, erläutert der Naturschutzbund Deutschland.

Vogelbad selbst bauen

© dpa

Es braucht nicht viel, um einen Swimmingpool für Vögel zu bauen. Die Piepmätze werden es ihnen mit einem Besuch auf ihrem Balkon danken.

Wer Vögeln im Sommer helfen will, kann ihnen auf dem Balkon oder im Garten einen kleinen Swimmingpool bauen. Viel braucht es dazu nicht, wie der Naturschutzbund Deutschland erläutert.

Material für ein Vogelbad:

  • Keramik- oder Tonuntersetzer (2,5 bis 10 cm tief)
  • Seil aus Jute oder Baumwolle (2 bis 5 mm stark, 10 m lang)
  • ein Ring aus Metall oder Holz
  • rauer Stein
  • Schere
  • Klebeband
  • Wasser

Vogelbad bauen: Die Anleitung

Zunächst wird die Aufhängevorrichtung für die Badeschale gebastelt. Dafür schneidet man das Seit in vier gleich lange Stücke, faltet das Bündel in der Mitte und verknotet es mit dem Ring. Dann werden in drei Reihen Knoten gemacht, das Gefäß eingehängt und das Vogelbad katzensicher aufgehängt.

Wasser regelmäßig wechseln

Der Stein sorgt dafür, dass die Vögel nach dem Trinken oder einem Bad gut wieder aus der glatten Schale herausfliegen können. Das sollte aus hygienischen Gründen am besten täglich gewechselt werden. Vor allem im Sommer verdunstet das Wasser sehr schnell und muss regelmäßig nachgefüllt werden.

Sandbad als Alternative zur Vogeltränke

Vor allem kleine Singvögel baden nicht nur gerne im Wasser, sondern auch in feinem Sand. Die Sandkörnchen helfen ihnen dabei, lästige Parasiten loszuwerden. Für das Sandbad einfach eine Schale mit etwas Sand aufstellen oder eine Sandbadestelle im Garten schaffen. Auch der Sand sollte regelmäßig gereinigt bzw. ausgetauscht werden.

Video: Swimmingpool für Vögel bauen

Das Video des NABU zeigt Schritt für Schritt, wie das Vogelbad entsteht und gibt Tipps zur Position der Knoten, zur Aufhängung und zur Verzierung.
vogelpflanzen vogelsträucher vögel anlocken
© dpa

Singvögel in den Garten locken

Mit einer geschickten Pflanzenauswahl können Hobbygärtner mit wenig Aufwand Singvögel in den Garten locken. Weiterer Pluspunkt: Der Pflegeaufwand für die Vogelpflanzen ist gering. mehr

Fotostrecke:

  • Rotkehlchen© dpa
    Heimische Vögel erkennen

Quelle: dpa/NABU/Berlin.de

| Aktualisierung: 13. Juli 2018