Rasen bei Frost nicht betreten

Bei Frost und Schnee sollt man nicht über den Rasen laufen. Die Halme unter der weißen Decke zerbrechen sonst wie Glas. Kahle Stellen können die Folge sein.
Frost auf Blättern
Grashalme können bei Frost einfach brechen und dauerhaft geschädigt werden. © dpa

Bei Frost sollten Rasenflächen nicht betreten werden. Die Grashalme sind dann durchgefroren und sehr empfindlich für Belastungen: «Sie können unter den Füßen wie Glas brechen», warnt Harald Nonn, Vorsitzender der Deutschen Rasengesellschaft in Bonn.

Frostschäden verschwinden im Frühjahr

Wo Gräser beschädigt wurden, bilden sich dunkle, matschige Stellen, die optisch an gekochten Spinat erinnern. Allerdings seien meist nur die grünen Halme betroffen, erklärt Nonn - die Wurzeln bleiben intakt. Hier dauert es im Frühjahr, wenn die Temperaturen steigen und das Wachstum des Rasens wieder einsetzt, bis zu vier Wochen, bis neues Grün nachwächst und die Frostschäden nicht mehr sichtbar sind.

Vegetationspunkt beschädigt: Gras wächst nicht nach

Manchmal wachsen beschädigte Gräser aber gar nicht mehr nach. Wer zum Beispiel immer wieder auf die gleichen Rasenstellen tritt, kann die Gräser irreparabel schädigen. Dann nimmt neben der Blattmasse auch der sogenannte Vegetationspunkt, an dem sich die Halme verzweigen, Schaden. «In dem Fall wächst nichts mehr nach», warnt Nonn. Dann muss der Hobbygärtner im Frühjahr die kahle Stelle nachsäen.

Rasen auch bei Schnee in Ruhe lassen

Aber nicht nur bei Frost und Raureif gilt die Regel: Füße weg vom Rasen. Auch wenn Schnee liegt, betritt man die Fläche lieber nicht, sondern lässt ihn unberührt auf dem Gras liegen. Die weiße Decke wirke wie eine Schutzschicht auf den Pflanzen, erklärt Experte Nonn. Tritt man hingegen darauf, verdichtet sich der Schnee an den Trittstellen und vereist. Die darunter liegenden Halme bekommen schlechter Luft - auf Dauer beschädigt das die Pflanzen ebenfalls.

garten rasen flecken pflege

Schneeschimmel im Rasen bekämpfen und vorbeugen

Schneeschimmel befällt den Rasen, wenn den Gräsern Nährstoffe fehlen und die Witterung kühl-feucht ist. Mit der richtigen Pfllege können Hobbygärtner vorbeugen. mehr »
Rasenmäher

Rasen: Erste Hilfe nach dem Winter

Bald ist es an der Zeit, den Rasen auf Vordermann zu bringen. Wenige Schritte genügen. mehr »
Quelle: dpa
Aktualisierung: 8. Januar 2018

max 2°C
min 0°C
Teils bewölkt mit mittleren bis starken Schneeschauern Weitere Aussichten »

Immobilienmakler-Vermittlung für Berlin

Homeday
Die Maklerempfehlungen von «Homeday» helfen, den richtigen Makler für jede Immobilie in Berlin zu finden. mehr »

Handwerker finden

Tapezieren zu Hause
Handwerker von Maler bis Dachdecker nach Bezirken sortiert mit Adressen, Anfahrt, Telefonnummern und mehr. mehr »

Umzugsratgeber

Umzug
Behörden, Umzugsunternehmen, Tipps - damit der Umzug nicht zum Chaos wird. mehr »

Gewerbeimmobilie finden

Immobilie
Gewerbeimmobilien in Berlin suchen. Ob Büro, Gastronomie oder Spezialgewerbe, suchen Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen. mehr »

Preisvergleiche & Rechner

Wunderflats: Möblierte Wohnungen

Wunderflats Berlin
Wunderflats bietet über 10.000 möblierte Wohnungen in Berlin, Hamburg und München an. Jetzt die passende Wohnung finden und einziehen. mehr »

Bauprojekte

Baukräne
Berlin wächst! Eine Auswahl spannender Bauprojekte in der Stadt, vom Bürokomplex über Wohnungen bis hin zu ganzen Quartieren. mehr »

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen
Alles für Haus & Garten. Mit den kostenlosen Kleinanzeigen werden Sie fündig. mehr »
(Bilder: dpa; Schierenbeck/dpa/tmn; Homeday; Wunderflats GmbH; Birgit Lieske / www.pixelio.de)