Gartenteiche im Sommer regelmäßig pflegen

Gartenteiche im Sommer regelmäßig pflegen

Im Sommer braucht der Gartenteich besonders viel Aufmerksamkeit. Sonst wird aus dem Teich schnell ein trüber Tümpel.

Gartenteich braucht Pflege

© dpa

Aufgrund der Hitze, der hohen Sonneneinstrahlung und einem Überangebot an Nahrung durch Laub oder Pflanzenteile im Teich bilden sich häufig viele Algen. Daher muss das Wasser im Sommer regelmäßig kontrolliert und die Anlage gepflegt werden. Worauf man im Sommer genau achten muss und wie man ihn am besten pflegt:

Wasserwerte bestimmen

Mittels eines Schnelltests sollte man die Wasserwerte wie ph-Wert und Karbonathärte bestimmen, raten die Experten. Sind die Wasserwerte ausreichend hoch bleibt der Teich stabil, denn alle biochemischen Vorgänge sind von ihnen abhängig.

Bei hohen Temperaturen kaltes Wasser zuführen

Steigt die Wassertemperatur auf mehr als 22 Grad, muss dem Teich kaltes Wasser zugeführt werden. Die Sauerstoffsättigung im Wasser verhält sich disproportional zur steigenden Wassertemperatur. Lebewesen im Teich könnten durch den Sauerstoffmangel ersticken. Auch bei einem sinkenden Wasserspiegel durch Verdunstung muss kaltes Wasser nachgefüllt werden.

Pflanzenteile und Algen regelmäßig entfernen

Regelmäßig sollte das Grün um den Teich herum zurückgeschnitten und abgestorbene Pflanzenteile entfernt werden. Auch Algen muss man abfischen sowie Filter und Teichpumpe kontrollieren. Damit genügend Sauerstoff für die Fische vorhanden ist, sollte die Pumpe im Sommer durchgehend laufen.
Bundesdruckerei_500x400px.jpg
© Bundesdruckerei GmbH

Werden Sie jetzt Antwortgeber!

Wir begeistern uns für digitale Daten und sichere Identitäten. Sie auch? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns im Team: bdr.de/karriere mehr

Fische
© dpa

Ratgeber Fische

Ratgeber zum Thema Fische und Aquaristik: Haltung und Pflege von Fischen, Garnelen, Quallen, Korallen, Seepferdchen und Co. mehr

Fotostrecken:

  • Guzmanien© dpa
    Zimmerpflanzen: Freunde mit Stil
  • Blumen auf Balkon und Terrasse© dpa
    Beliebte Blumen für Balkon und Terrasse
  • Seerosen für Miniteiche und Brunnen© dpa
    Teiche: Mini-Biotop für den Balkon

Quelle: BerlinOnline/dpa

| Aktualisierung: 29. November 2018