Hundegarten Moabit: Neue Auslauffläche im Fritz-Schloß-Park

Hundegarten Moabit: Neue Auslauffläche im Fritz-Schloß-Park

Hundehalter aus Berlin-Moabit haben für ihre Vierbeiner im Fritz-Schloß-Park ein neues Auslaufareal errichtet. Auch Menschen ohne Hunde sind herzlich willkommen.

hunde auslaufgebiet berlin

© dpa

In Berlin-Moabit eröffnet ein neues Auslaufgebiet für Hunde.

«Der 1100 Quadratmeter große Hundegarten ist ein öffentlicher Begegnungsort für Hundebesitzer und Nicht-Hundebesitzer», sagte der Vorsitzende des Vereins «Mensch und Hund Moabit e.V.», Lasse Walter. Besonders sei vor allem, dass der Verein über das Zusammenleben mit Hunden aufkläre - das sei in Berlin einzigartig.

Hundegarten in Moabit ist rund um die Uhr geöffnet

Kindern und Erwachsenen, die Angst vor Hunden hätten, wolle man hier in Schulungen zeigen, wie man sich einem Hund richtig nähert, so Walter weiter. Ab Samstag (30. April 2016) könnten die rund 120 Hundehalter, die täglich den Fritz-Schloß-Park nutzten, ihre Vierbeiner im Hundegarten rund um die Uhr von der Leine lassen.
Bundesdruckerei_500x400px.jpg
© Bundesdruckerei GmbH

Werden Sie jetzt Antwortgeber!

Wir begeistern uns für digitale Daten und sichere Identitäten. Sie auch? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns im Team: bdr.de/karriere mehr

Müder Hund
© dpa

Ratgeber Hunde

Ratgeber für Hundehalter mit Tipps zur Erziehung, Pflege, Ernährung und zum Verhalten von Hunden. mehr

Schokolade für Hunde tödlich
© dpa

Hunde in Berlin

Auslaufgebiete, Maulkorbzwang, Infos zu Hunden in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Vorschriften für Hundehalter in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 28. April 2016