Kneipp-Kur: Wassertreten im eigenen Badezimmer

Kneipp-Kur: Wassertreten im eigenen Badezimmer

Wechselgüsse am Waschbecken und Gießrohre in der Wanne: Kneipp-Kuren im eigenen Badezimmer liegen im Trend. Immer mehr Hersteller bieten Installationen zum Kneippen in den eigenen vier Wänden an.

  • Wassertreten im eigenen Bad© dpa
    Wassertreten härtet ab, kann Krampfadern vorbeugen und trainiert die Gefäße.
  • Becken für Kneipp-Anwendungen© dpa
    Mit Gießrohren und Schläuchen an speziellen Becken oder an der Badewanne sind Kneipp-Kuren auch zu Hause möglich.
  • Badezimmer als Wellnesszone© dpa
    Das Badezimmer als Wellnesszone im Sinne von Sebastian Kneipp: Ein Schlauch wird in der Dusche angebracht.

Zurück zum Artikel: „Kneipp-Kur: Wassertreten im eigenen Badezimmer “

Mehr zum Thema

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Apfel-Zimt-Hirse© dpa
    Die besten Apfelrezepte
  • Spare Ribs© dpa
    Gesund Grillen: Tipps und Tricks
  • Frau in der Küche© dpa
    Küchenhygiene: 10 Tipps
  • Feldsalat mit gebackenem Kürbis© dpa
    Die besten Kürbisrezepte
  • Corona-Impfzentrum Flughafen Tempelhof (3)© dpa
    Coronavirus-Impfzentrum Tempelhof
  • Mücke© dpa
    Mücken abwehren: 10 Tipps