Abhärten: Warum es das Immunsystem stärkt

Abhärten: Warum es das Immunsystem stärkt

Kalte Duschen, Schneebaden und Sauna sollen abhärten und das Immunsystem stärken. Wichtig ist dabei nicht nur der Wechsel von warm und kalt.

  • Abhärtung: Baden im Eisloch© dpa
    Baden im Eisloch ist eher etwas für Profis. Wer mit dem Abhärten anfangen will, beginnt am besten mit kalten Duschen oder Schneetreten.
  • Kneipp© dpa
    Wassertreten bringt nicht nur den Kreislauf in Schwung, sondern beeinflusst laut einer Studie auch Bluthochdruck.

Zurück zum Artikel: „Abhärten: Warum es das Immunsystem stärkt“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Corona-Impfzentrum Flughafen Tempelhof (3)© dpa
    Coronavirus-Impfzentrum Tempelhof
  • Mücke© dpa
    Mücken abwehren: 10 Tipps
  • Panna Cotta Tarte© dpa
    Die besten Erdbeer-Rezepte
  • Brot© dpa
    10 Mythen rund ums Essen
  • Frau in der Küche© dpa
    Küchenhygiene: 10 Tipps
  • Spare Ribs© dpa
    Gesund Grillen: Tipps und Tricks