Gesundheit: Wie gestaltet man ein gesundes Leben?

Gesundheit: Wie gestaltet man ein gesundes Leben?

Was neben guter Ernährung und Sport noch zu einem gesunden Leben gehört.

Raucher

© dpa

Wer raucht und trinkt, lebt per se nicht gesund.

Die Krankenkasse DKV und die Deutsche Sporthochschule Köln haben einen Gesundheitsreport erstellt, der Mindestanforderungen für ein gesundes Leben definiert:

Sport & Bewegung

Die Mindestanforderung erfüllt, wer sich an fünf Tagen pro Woche 30 Minuten moderat bewegt, jeweils mindestens zehn Minuten am Stück. Das hilft, um das Risiko von Herz-Kreislauf-Krankheiten zu senken. Es reicht aber noch nicht aus, um körperlich richtig fit zu werden oder abzunehmen. Dazu muss man sich mehr und möglichst abwechslungsreich bewegen.

Ernährung

Wer sich an zwei Drittel der Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) hält, ernährt sich den Autoren des Reports zufolge gesund. Die DGE rät zu einer vollwertigen Ernährung mit Gemüse, Obst und Fisch. Es sollten nur wenig Fleisch, Süßigkeiten und Knabbereien auf dem Speiseplan stehen. Wichtig sind regelmäßige Mahlzeiten, die in Ruhe erfolgen.

Nikotin & Alkohol

Rauchen: Raucher leben laut dem Report per se nicht gesund. Nur Nichtraucher erfüllen daher diese Mindestanforderung.

In Maßen genossen, schadet Alkohol anders als Nikotin der Gesundheit nicht. Wer keinen Alkohol oder nicht mehr als 300 Milliliter Bier oder 200 Milliliter Wein pro Tag konsumiert, liegt damit im grünen Bereich - und lebt nicht ungesund.

Stress & Entspannung

Jeder empfindet Stress anders, daher wirkt er sich auch bei jedem anders auf die Gesundheit aus. Gesund lebt dem Report zufolge, wer keinen Stress empfindet oder ihn wirksam bekämpft. Dazu zählen zum Beispiel Bewegung, Entspannungsverfahren, ein Treffen mit Freunden, Musik und gute Bücher.

Fotostrecken:

Freizeitsport: Was passt zu mir?

  • Ausdauersport: Nordic Walking© picture-alliance/ dpa/dpaweb
    Ausdauersport: Nordic Walking
  • Ausdauersport: Laufen und Joggen© Techniker Krankenkasse
    Ausdauersport: Laufen und Joggen
  • Ausdauersport: Radfahren© TMV/Werk 3
    Ausdauersport: Radfahren

Fitness für das Immunsystem

  • Viren abwehren© Tuyet Mai Ky unter Verwendung eines Bildes von madochab © photocase.com
    Viren abwehren
  • Immunsystem stärken© dpa
    Immunsystem stärken
  • Kleiden Sie sich angemessen!© Techniker Krankenkasse
    Kleiden Sie sich angemessen!

Wofür Vitamine gut sind

  • Wofür Vitamine gut sind© martina/ www.photocase.com
    Wofür Vitamine gut sind
  • Vitamin A© dpa
    Vitamin A
  • Vitamin B1© dpa
    Vitamin B1

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 7. November 2011 16:41 Uhr

Mehr zum Thema