Menü: Schollenfilet in Weißwein

Menü: Schollenfilet in Weißwein

Vorspeise: Weinsuppe Zwischengang: Camembert auf Rucola mit Vinaigrette Hauptgang: Schollenfilet in Weißweinsahne Abschluss: Camembert mit Feigen und Cognac-Creme

Schollenfilet in Rahmsauce

© Wirths PR

Schollenfilet in Rahmsauce

Menü für 4 Personen

Vorspeise: Weinsuppe

Zutaten:

1/2l Brühe, 4 Eigelb, 200g Schmant
1/4l Weißwein, 2TL Stärke, 1TL Zucker
Zimt, 50g Blätterteig zum Garnieren

Zubereitung:

Aus dem Blätterteig mit Plätzchenformen Sterne ausstechen und im vorgeheizten Ofen goldgelb backen. Inzwischen die Brühe erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Unter ständigem Umrühren die Eidotter, den cremig gerührten Schmant und den Wein zufügen.

Die Stärke in etwas Wasser lösen und an die Suppe geben. Unter Rühren weiter erhitzen, bis die Suppe sämig ist. Mit Zucker und Zimt abschmecken, in vorgewärmte Suppenteller füllen. Mit Blätterteigsternen garnieren.

Zwischengang: Camembert auf Rucola mit Vinaigrette

Zutaten:

125g Camembert, 100g Radicchio, 50g Rucola, 100g Partytomaten, 1EL Pinienkerne, 3EL Rapsöl, 2EL Aceto Balsamico, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Radicchio, Rucola und Tomaten putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Radicchio in mundgerechte Stücke schneiden, Partytomaten halbieren. Camembert in kleine Stücke schneiden. Dekorativ anrichten und mit Pinienkernen bestreuen. Aus Rapsöl, Balsamico, Salz und Pfeffer ein Dressing zubereiten und über den Salat träufeln.

Hauptgang: Schollenfilet in Weißweinsahne

Zutaten:

4 Schollenfilets à 125g, 250g Langkorn-Wildreis
2 Schalotten, 1/4l Weißwein
200g Schmant, 2 Eigelb
1 Zitrone, 1/2 Bund Schnittlauch, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Schollenfilets kalt abbrausen, trocken tupfen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Schalotten abziehen, fein hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Langkorn-Wildreis nach Packungsaufschrift zubereiten.

Inzwischen die gehackten Schalotten mit dem Weißwein in einer großen Pfanne erhitzen. Fischfilets zugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze 5 Minuten garen. Fischfilets herausnehmen, warm stellen. Den frischen Schmant cremig rühren und an den Fischsud geben. Unter ständigem Rühren bei starker Hitze 7 Minuten einkochen.

Zum Schluss die Schnittlauchröllchen zugeben. Vom Herd nehmen und das Eigelb einrühren. Mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken. Schollenfilets mit Sauce und Reis servieren.

Abschluss: Camembert mit Feigen und Cognac-Creme

Zutaten:

125g Camembert, 50g Kapstachelbeeren
2 Feigen, 75g Schmant, 3cl Cognac
Pfeffer aus der Mühle, Zitronenmelisse

Zubereitung:

Kapstachelbeeren aus der Hülle lösen, Feigen in Scheiben, Camembert in kleine Stücke schneiden. Für die Cognac-Creme den Schmant mit Cognac cremig rühren, mit Pfeffer abschmecken. Die Früchte mit Camembert, einem Klecks Cognac-Creme und Melisseblättchen anrichten.

Fotostrecken:

  • Das perfekte Dinner- für Sie und Ihre Gäste!© dpa
    Das perfekte Dinner- So gehts
  • Foodstyling© dpa
    Kurz-Tipps für Gourmets
  • Cocktails© Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und Importeure
    Cocktail-Klassiker selbst gemixt

Quelle: Wirths PR

| Aktualisierung: Donnerstag, 18. Oktober 2018 14:28 Uhr