Quiche mit Rosenkohl und Gorgonzola

Quiche mit Rosenkohl und Gorgonzola

(0) Vielen Dank!

Die winterliche Quiche mit Rosenkohl, würzigem Gorgonzola und knackigen Mandelsplittern ist auch perfekt fürs Büro. Dazu schmeckt Salat.

Quiche mit Rosenkohl und Gorgonzola

© dpa

Nach dem Backen werden die Quiches mit Mandelplättchen bestreut.

Zutaten für 5 Mini-Quiches (Durchmesser 10cm) oder eine große Quiche:

Für den Teig:
250 g Mehl
1 Ei
1 Prise Salz
2 EL kaltes Wasser
125 g kalte Butter
Für die Füllung:
3 Eier
150 ml Sahne
Salz
Pfeffer
15 g geriebener Parmesan
50 g Gorgonzola
200 g Rosenkohl geputzt
1-2 EL Mandelsplitter
Zubehör:
Quiche-Formen
Butter zum Einfetten
Mehl zum Ausrollen
Nudelholz
Backpapier
Backerbsen

Zubereitung des Teiges:

1. Die Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten.

2. Mit den Händen gut durchkneten und den Teig für mindestens 30 Minuten in Klarsichtfolie gewickelt in den Kühlschrank legen.

3. Die Böden der Formen mit Butter einfetten.

4. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem Kreisausstecher Teigkreise ausstechen.

6. Den Teig in die vorbereiteten Formen legen und fest drücken. Den Rand schön hoch drücken. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen.

7. Das Backpapier passend zuschneiden und in jede Form ein Stück Backpapier legen. Mit Backerbsen beschweren.

8. Die Formen in den vorgeheizten Ofen schieben und 10 Minuten vorbacken.

9. Die Formen aus dem Ofen holen und kurz abkühlen lassen. Dann die Backerbsen und das Backpapier entfernen.

Zubereitung der Füllung:

1. Den geputzten Rosenkohl in einen Topf geben, salzen und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten vorkochen.

2. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

3. Eier, Sahne, Salz, Pfeffer und Parmesan in eine Schüssel geben und verquirlen.

4. In jedes Teigförmchen die Rosenkohlröschen setzen und mit der Eiermasse übergießen.

5. Den Gorgonzola in Stücke teilen und ebenfalls in die Förmchen geben.

6. Die Quiches im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.

7. Nach ca. 10 Minuten mit Mandelplättchen bestreuen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 4. Februar 2020 08:52 Uhr