Gnocchi mit Bratwurstklößchen

Gnocchi mit Bratwurstklößchen

(0) Vielen Dank!

Das Rezept für Gnocchi mit Bratwurstklößchen ist vielleicht keine Sterneküche, aber dafür ein köstliches Essen, das der Seele gut tut und mit wenigen Zutaten auskommt.

Gnocchi mit Bratwurstklößchen

© dpa

Um die deftigen Klößchen zu formen, wird die Hackmasse aus der Bratwursthülle gedrückt.

Zutaten für 2-3 Personen:

500 g frische grobe Bratwürste
500 g Gnocchi
500 g braune oder weiße Champignons
2 Lauchzwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 TL Olivenöl
3 EL Frischkäse
glatte Petersilie
Pfeffer und Salz

Zubereitung:

1. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Gnocchi nach Packungsanweisung zubereiten.

2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Bratwurstmasse aus der Hülle drücken und dabei gleich zu kleinen Klößchen formen. Im heißen Öl rundherum anbraten.

3. Die Lauchzwiebeln, den Knoblauch, die Petersilie und die Champignons klein schneiden und zu den Klößen geben. Alles gut anbraten.

4. Nach 5 Minuten den Frischkäse und evtl. noch etwas Kochwasser von den Gnocchi dazugeben, die dann direkt untergehoben werden können.

5. Mit Petersilie bestreut servieren und es sich schmecken lassen.
Gnocchi mit Schinken und Sahnesoße
© dpa

Gnocchi mit Schinken und Sahnesoße

Die Cocktailtomaten und der Babyspinat sorgen für Vitamine, der Serranoschinken für Würze. Sahnesauce und Parmesan runden das schnelle Nudelgericht ab. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 14. Dezember 2019 17:49 Uhr