Apfel-Johannisbeer-Tarte

Apfel-Johannisbeer-Tarte

(0) Vielen Dank!

Farbenfroher Obstkuchen

Apfel-Johannisbeer-Tarte

© Wirths PR

Apfel-Johannisbeer-Tarte

Zutaten (ergibt 4 Tartes):

2 Äpfel
125 g Johannisbeeren
400 g Mehl
4 Eier
200 g Zucker
200 ml Raps-Kernöl
abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
3/4 Päckchen Backpulver
Salz

Zubereitung:

Die Eier trennen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die Johannisbeeren waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Raps-Kernöl mit Zucker, Salz, Zitronenschale und Eigelb cremig rühren.

Backpulver mit Mehl mischen und gut unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unter die Masse ziehen. Anschließend die Apfelstücke unterheben und die Masse in vier runde Tarteformen (Durchmesser ca. 18-20 cm) oder auf ein großes Backblech streichen.

Die Johannisbeeren darüber streuen und die Tartes bei 180° C ca. 35-40 Minuten backen.

Nährwerte pro Tarte:

1110 kcal (4646 kJ)
17,9 g Eiweiß
57,4 g Fett
130,1 g Kohlenhydrate (10,8 BE)

Fotostrecke:

  • Foodstyling© dpa
    Kurz-Tipps für Gourmets

Quelle: Wirths PR

| Aktualisierung: Dienstag, 28. Juni 2016 12:21 Uhr

Kuchen & Torten selbst backen