Porridge: Das englische Frühstück

Porridge: Das englische Frühstück

Klingt wie das Essen für kranke Kinder - schmeckt aber sehr und ist zudem gut für den Magen.

Porridge

© Wirths PR

Porridge

Zutaten für 1 Portion:

40 g blütenzarte Haferflocken
300 ml Wasser
1 Prise Salz

Zubereitung:

Wasser in einem Topf aufsetzen, die Haferflocken einrühren und zum Kochen bringen. Unter Rühren 1-2 Minuten ausquellen lassen, bis das Porridge sämig, aber nicht dick ist. Mit einer Prise Salz würzen. Kann mit Sahne oder Zucker verfeinert werden.

Nährwerte pro Person:

148 kcal (619 kJ)
5,2 g Eiweiß
2,8 g Fett
25,3 g Kohlenhydrate (2,1 BE)

Fotostrecke

  • Foodstyling© dpa
    Kurz-Tipps für Gourmets

Quelle: Wirths PR

| Aktualisierung: Montag, 8. Juni 2009 14:06 Uhr

Kochen international: Länderküchen und ihre Rezepte