Radieschensalat mit Dill und Frühlingszwiebeln

Radieschensalat mit Dill und Frühlingszwiebeln

(0) Vielen Dank!

Der knackige Radieschensalat braucht nur wenige Zutaten und ist ratzfatz zubereitet. Dazu passt Brot, und auch als Grillbeilage ist er geeignet.

Radieschensalat mit frischem Brot

© dpa

Richtig knackig ist der Salat zum Brot, wenn die Radieschen erst kurz zuvor in Scheiben geschnitten werden.

Zutaten:

7 Radieschen
1 Becher körnigen Frischkäse
2 Frühlingszwiebeln
Etwas Dill
Etwas Zitronenabrieb
Pfeffer und Salz
evtl. etwas Olivenöl

Zubereitung:

1. Die Radieschen und die Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Scheibchen schneiden.

2. Den Dill waschen und klein hacken.

3. Den körnigen Frischkäse, den Zitronenabrieb, Pfeffer und Salz sowie etwas Olivenöl mit den vorbereiteten Gemüsescheiben und Kräutern vermengen. Schon ist der Radieschensalat fertig und kann genossen werden. Er schmeckt auch zum Grillen ganz wunderbar.
Kalte Radieschenschaumsuppe
© dpa

Kalte Radieschenschaumsuppe

Die Radieschen verleihen der zartrosa Suppe eine angenehme Schärfe. Ein süß-würziges Topping aus Radieschenblättern und Cranberries rundet das Gericht ab. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 15. August 2019 15:49 Uhr