Hähnchenbrust mit Aprikosen-Senf-Soße

Hähnchenbrust mit Aprikosen-Senf-Soße

(1) Vielen Dank!

Mit einem fruchtigen Soße ist das Hähnchen im Backpapier-Päckchen etwas für den Feierabend, aber auch wenn Besuch kommt.

Hähnchen-Päckchen mit Aprikosen-Senf-Soße

© dpa

Das Päckchen mit der Hähnchenbrust benötigt rund 30 Minuten Backzeit.

Zutaten für 4 Personen:

4 Hähnchenbrüste
2 große Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 EL Senf
6 EL Aprikosenmarmelade
200 ml Wasser
4 TL Curry
2 TL Öl
Salz
Backpapier
Band zum Zubinden

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. Die Zwiebeln und den Knoblauch kleinschneiden und in dem heißen Öl anschwitzen. Gerne etwas salzen. Mit Curry bestäuben und ebenfalls mit anbraten.

3. Das Wasser aufgießen und den Senf sowie die Marmelade dazugeben und zu einer dicklichen Soße einkochen lassen. Sollte die Soße zu dick sein, ruhig noch etwas Wasser nehmen.

4. Nun das Backpapier in 4 große Quadrate schneiden, jedes mit einer Hühnerbrust belegen. 3 EL der Soße darüber geben (deswegen sollte sie nicht zu dünn sein), zusammenfalten und an den beiden Enden wie einen Knallbonbon verschließen.

5. Die vier Päckchen auf den Rost auf Höhe der mittleren Schiene legen und 30 Minuten backen lassen.

6. Wenn die Zeit um ist, aus dem Ofen nehmen, aufreißen und genießen. Dazu passt Naturreis.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 18. Juli 2019 10:54 Uhr

Mehr zum Thema