Schweinebraten auf Smørrebrød

Schweinebraten auf Smørrebrød

In Dänemark heißt das Butterbrot Smørrebrød und ist oft aufwendig und fantasievoll belegt.

Smørrebrød mit Schweinebraten

© dpa

Smørrebrød mit Schweinebraten

Zutaten für 2 Personen:

2 Scheiben Vollkornbrot
60 g Schweinebratenaufschnitt
1/2 Gurke
2 Backpflaumen
4 Radieschen
2 TL Butter
2 Salatblätter
2 EL Schnittlauchröllchen
2 TL Kräuteressig
Salz, Pfeffer
Zubereitung:

Die Gurke und die Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben hobeln. Dann mit Pfeffer, Essig und Schnittlauchröllchen würzen, alles gut vermengen und ziehen lassen.

Brotscheiben mit der Butter bestreichen. Salatblätter waschen, trocken tupfen und auf die Brotscheiben legen. Den Bratenaufschnitt wellenförmig auf den Salat legen und die Backpflaumen ohne Stein in eine «Welle» legen. Die marinierten Gurken-Radieschen-Scheiben dekorativ auf dem Brot anrichten. Bei Bedarf mit etwas Salz würzen.
Zubereitungszeit:
15 Minuten

Fotostrecke

  • Foodstyling© dpa
    Kurz-Tipps für Gourmets

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 28. Mai 2009 14:04 Uhr

Kochen international: Länderküchen und ihre Rezepte