Borschtsch mit Fisch

Borschtsch mit Fisch

Pikante Variante des russischen Klassikers

Borschtsch

© dpa

Russischer Borschtsch mit Fischwürfeln - ideal als Vorsuppe.

Zutaten für 2 Personen:

100 g Fischfilet (z.B. Zander)
100 g Karotten
40 g schwarze Linsen
500 ml Gemüsebrühe
Lauch
Rote Bete
Petersilienwurzel
Vollkornfladenbrot
1 Kartoffel
1 Knoblauchzehe
Rotweinessig
1 Lorbeerblatt
Zitronensaft
Liebstöckel
Salz, Pfeffer
4 EL Joghurt, 1,5 % Fett

Zubereitung:

Die Linsen verlesen, waschen und mit dem Lorbeerblatt in der Gemüsebrühe 15 Minuten bei kleiner Hitze zugedeckt kochen. Das Gemüse und die Kartoffel waschen, putzen und in Würfel schneiden; die Knoblauchzehe fein zerdrücken.

Alles in die Brühe geben und nochmals etwa 10 Minuten bissfest garen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und die Fischwürfel dazugeben, noch 5 Minuten ziehen lassen.

Den Joghurt mit dem Knoblauch und dem gehackten Liebstöckel verrühren. Die Suppe in einen tiefen Teller füllen und mit dem Joghurt - löffelweise - garnieren. Dazu eine Scheibe frisches Vollkornfladenbrot aus dem Ofen servieren.

Zubereitungszeit:

40 Minuten

Fotostrecke

  • Foodstyling© dpa
    Kurz-Tipps für Gourmets

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 31. Mai 2009 19:01 Uhr

Fisch & Meeresfrüchte