Tomatendrinks: Pikant und erfrischend

Tomatendrinks: Pikant und erfrischend

Drei erfrischende Tomatendrinks ohne Alkohol

Gemüse-Drinks

© Wirths PR

Katerkiller

Zutaten:
0,15 l Tomatensaft
2 EL Artischockensaft
Saft 1/2 Zitrone
weißer Pfeffer
Selleriesalz

Zubereitung:

Tomatensaft, Artischockensaft und Zitronensaft gut verquirlen, mit Pfeffer und Selleriesalz pikant abschmecken. Gut gekühlt servieren.

Nährwerte:

49 kcal (205 kJ)
2,0 g Eiweiß
0,3 g Fett
7,5 g Kohlenhydrate (0,6 BE)

Partylöwe

Zutaten:
0,15 l Gemüsesaft
2 EL Artischockensaft
weißer Pfeffer
1 Prise Selleriesalz
Petersilie

Zubereitung:

Die gekühlten Säfte verquirlen, mit Pfeffer und Selleriesalz kräftig würzen. In einem Glas mit Petersilienrand servieren.

Nährwerte:

39 kcal (163 kJ)
1,6 g Eiweiß
0,1 g Fett
7,9 g Kohlenhydrate (0,7 BE)

Fit 4 Fun

Zutaten:
2 EL Brennnesselsaft
0,15 l Tomatensaft
je 1 Prise Zwiebelsalz und Pfeffer
ca. 8 Tropfen Worcestersauce
2 Cocktailtomaten
Basilikum

Zubereitung:

Brennnesselsaft mit Tomatensaft und Dinkula verquirlen, mit Zwiebelsalz, Pfeffer und Worcestersauce abschmecken. Mit Cocktailtomaten und Basilikum garnieren.

Nährwerte:

43 kcal (180 kJ)
2,0 g Eiweiß
0,3 g Fett
7,0 g Kohlenhydrate (0,6 BE)

Fotostrecke

  • Foodstyling© dpa
    Kurz-Tipps für Gourmets

Quelle: Wirths PR

| Aktualisierung: Samstag, 30. Mai 2009 19:28 Uhr

Rezepte: Tomaten für Geniesser