Erbsen-Kokos-Suppe

Erbsen-Kokos-Suppe

Schnelles, leichtes und köstliches Soulfood: Mit dieser exotisch-süßen Erbsen-Kokos-Suppe lässt sich der Sommer noch ein wenig länger auskosten.

Erbsen-Kokos-Suppe

© dpa

Dieses Soulfood verlängert den Sommer: Erbsen-Kokos-Suppe mit Basilikum und Ingwer.

Zutaten für 2-3 Personen:

500 g Erbsen (tiefgekühlt)
1 Zwiebel
ein daumengroßes Stück Ingwer
2 TL Kokosöl
400 ml Kokosmilch
500 ml Gemüsebrühe
Saft einer halben Zitrone
etwa ein halbes Bund frisches Basilikum

Zubereitung:

1. Zwiebel und Ingwer schälen und fein würfeln. Mit dem Kokosöl in einen Topf geben und unter großer Hitze zwei Minuten andünsten.

2. Die Erbsen, Kokosmilch und Gemüsebrühe dazugeben und etwa fünf Minuten köcheln lassen bis die Erbsen gar sind. Topf vom Herd nehmen, Basilikum und Zitronensaft unterrühren.

3. Mit einem Stabmixer zu einer cremigen Suppe pürieren, auf Schüsseln aufteilen und mit einigen frischen Basilikumblättern (auch gehackte, salzige Erdnüsse passen hierzu gut) getoppt servieren.
Erbsen-Rucola-Suppe
© dpa

Erbsen-Rucola-Suppe mit Radieschen

Frischer Bärlauch, grüne Erbsen und würziger Rucola sind ideale Zutaten für eine frische Frühlingssuppe. Zum Hingucker wird das Süppchen aber erst durch das Topping. mehr

rezept kürbissuppe kokos ingwer
© Wirths PR

Kürbissuppe mit Kokos

Kokosflocken und Ingwer verleihen dieser einfachen Kürbissuppe einen Hauch von Exotik und ordentlich Pep. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 19. September 2018 09:45 Uhr

Mehr zum Thema