So gelingt das perfekte Rührei

So gelingt das perfekte Rührei

Rühreier schmecken auch ohne viel Brimborium sehr lecker - wenn man sie richtig zubereitet. Und mit Krabben, Kaviar oder Trüffeln wird die Eierspeise zum Gourmetgericht.

  • Eier in der Schüssel© dpa
    Für Rührei zunächst die Eier in eine Schüssel geben und anschließend mit dem Schneebesen verrühren.
  • Mini-Tartelettes© dpa
    Raffiniert kombiniert: Mini-Tartelettes mit cremigem Rührei und Kaviar.
  • Asia-Rührei© dpa
    Asia-Rührei verfeinert man am besten mit einem Spritzer Limettensaft und verrührt vorher die Eier mit drei Esslöffeln Kokosmilch.

Zurück zum Artikel: „So gelingt das perfekte Rührei“

Mehr zum Thema

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Spare Ribs© dpa
    Gesund Grillen: Tipps und Tricks
  • Ambrosia erkennen und beseitigen© dpa
    Ambrosia erkennen und beseitigen
  • Dim Sum© dpa
    Internationale Küche
  • Frühjahrsmüdigkeit ist normal© dpa
    7 Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit
  • Rapsfeld© aboutpixel
    10 Tipps bei Heuschnupfen
  • Jogger unterwegs© dpa
    Fit für den Frühling?