Kartoffelgratin mit dreierlei Bete

Kartoffelgratin mit dreierlei Bete

Wem Rote Bete alleine zu langweilig ist, nimmt für das Kartoffelgratin noch Gelbe Bete und Chioggia-Bete dazu: Die ist auffällig rot-weiß marmoriert.

  • Bunte Mischung© dpa
    Bunte Mischung: Wem Rote Bete allein zu langweilig ist, kann sie mit Gelber Bete und rot-weißer Chioggia-Bete kombinieren.
  • Farbige Knollen© dpa
    Farbige Knollen: Für ein Kartoffelgratin mit dreierlei Bete für vier Personen reichen 600 Gramm Kartoffeln sowie 600 Gramm Bete.
  • Kartoffelgratin mit dreierlei Bete© dpa
    Nimm drei: Ein Kartoffelgratin lässt sich mit Gelber Bete, Chioggia-Bete und Roter Bete verfeinern.

Zurück zum Artikel: „Kartoffelgratin mit dreierlei Bete“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Plätzchen backen: Tipps & Ideen© Techniker Krankenkasse
    Plätzchen backen: Tipps & Ideen
  • Zwiebelsuppe© dpa
    Rezeptideen für Suppen
  • Feldsalat mit gebackenem Kürbis© dpa
    Die besten Kürbisrezepte
  • Schritt 1: Maronen einritzen© dpa
    Maronen im Ofen zubereiten
  • Orangen© dpa
    Lebensmittel, die die Abwehrkräfte stärken
  • Dampfbad© DAK/ Hanuschke+Schneider
    Erste Hilfe bei Erkältung