Apfel-Holunder-Punsch

Apfel-Holunder-Punsch

(0) Vielen Dank!

Auch für Kinder geeignet und kinderleicht gemacht: Drei Zutaten und ein Topf - fertig ist der Apfel-Holunder-Punsch.

Apfel-Holunder-Punsch

© dpa

Das Beste am Winter: Heißer Punsch aus Apfelsaft, schwarzem Johannisbeersaft und Holunderblütensirup.

Wenn der Wind uns ordentlich um die Nase weht und wir mit kalten Händen und roten Wangen nach Hause kommen, dann brauchen wir ganz schnell etwas, das wärmt. Ein Apfel-Holunder-Punsch ist rasch zubereitet und kommt ohne Alkohol aus.

Zutaten:

1,5 Liter Apfelsaft
400 ml Schwarzer Johannisbeersaft
120 ml Holunderblütensirup

Zubereitung:

Alle Zutaten in einem Topf erwärmen. Das war's.
Rezepte für Glühwein und Glögg
© dpa

Glühwein selber machen

Selbstgemachter Glühwein hat der Weihnachtsmarktvariante geschmacklich einiges voraus. Das liegt an den verwendeten Gewürzen. Doch auch der Grundwein macht viel aus. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 12. Dezember 2017 10:24 Uhr